Wieder mehr Gewerbegründungen im Oberland

Freitag, 31 Juli 2020

Im Oberland ist die Gründungsaktivität von Gewerben im Juni wieder deutlich angestiegen. Das zeigen die aktuellen Zahlen des Bayerischen Landesamtes für Statistik. Demnach wurden in den Landkreisen Garmisch-Partenkirchen, Starnberg und Weilheim-Schongau insgesamt fast 300 neue Gewerbe angemeldet. Das sind 24 Prozent mehr als im Juni des vergangenen Jahres. Die meisten Neuanmeldungen gibt es mit 145 im Landkreis Weilheim-Schongau. Abgemeldet wurden mehr als 200 Betriebe und damit vier Prozent mehr als im vergangenen Jahr

Dieser Artikel wurde 308 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt