WM: Parkhaus-Bau auf der Zielgeraden

Montag, 22 Juni 2020

In Weilheim geht es voran mit Blick auf die Parkplatzsituation. Noch in diesem Monat wird das Parkhaus „Am Öferl“ von den Stadtwerken abgenommen. Dann müssen noch Schranken- und Kameratechnik installiert werden. Die Testphase soll dann Anfang August beginnen, die reguläre Inbetriebnahme ist für Ende August geplant. Das haben die Stadtwerke auf ROL-Nachfrage mitgeteilt. Und auch die Planungen für das Parkhaus „Krumpperstraße“ laufen auf Hochtouren. Die Stadt hatte die Stadtwerke Anfang des Jahres aufgefordert, die Planung mit Blick auf die Höhe und Fassadengestaltung zu überarbeiten. Die neuen Pläne sollen in der kommenden Bauausschusssitzung diskutiert werden. Die Verantwortlichen gehen aber weiterhin von Kosten rund um die zwei Millionen Euro aus.

Dieser Artikel wurde 301 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt