Wolfratshauser Radler schwer verletzt

Freitag, 28 August 2020

Bei einem Verkehrsunfall hat sich ein 55-jähriger Wolfratshauser gestern Abend schwerste Gesichtsverletzungen zugezogen. Der Radfahrer war von Degerndorf in Richtung Heimat unterwegs, als er eine vorfahrtsberechtigte Autofahrerin übersah. Die 20-Jährige aus Eurasburg erfasste ihn Frontal. Der Mann musste mit schwersten Verletzungen im Gesicht in die Unfallklinik nach Murnau gebracht werden.

Dieser Artikel wurde 277 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt