Zirler Berg am Abend wegen Katastrophenübung gesperrt

Samstag, 11 Juni 2016

Wer heute Abend mit dem Auto nach Tirol oder wieder zurück ins Oberland fahren will, muss lange Umwege in Kauf nehmen. Von 18 bis 21 Uhr ist die Strecke gesperrt. Rettungskräfte proben dort den Katastrophenfall, nämlich einen schweren Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Verletzten. Autofahrer müssen großräumig über Telfs bzw. Leutasch ausweichen.

Dieser Artikel wurde 1926 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt