Radio Oberland Nachrichten

Bund der Steuerzahler hakt bei Münsinger Bürgerzentrum nach

Donnerstag, 15 April 2021

In Münsing soll für rund 21,5 Millionen Euro ein Bürgerzentrum entstehen. Jetzt hat sich aber der Bund der Steuerzahler eingeschalten. Laut Medienberichten habe dieser die Gemeinde unteranderem nach dem Kosten-Nutzen-Verhältnis und der Rechtfertigung einer Tiefgarage gefragt. Auslöser der Nachfrage soll demnach ein anonymer Hinweis aus der Bevölkerung sein. Laut Bürgermeister Michael Grasl habe in den vergangenen Monaten vor allem die starke Kostensteigerung für Verunsicherung gesorgt. Lag die Schätzung 2018 noch bei rund 12 Millionen Euro, geht man jetzt von knapp 21,5 Millionen aus.

anzeigen

Wolfratshausen: Gründung einer Seniorenvertretung im Gespräch

Donnerstag, 15 April 2021

Die Bedürfnisse der Senioren sollen in der Stadtpolitik von Wolfratshausen künftig stärker berücksichtig werden. Dazu möchte die Kommune ein Gremium gründen. Der Ausschuss für Kultur und Soziales will heute Abend in seiner Sitzung über eine mögliche neue Seniorenvertretung entscheiden. Das Gremium soll künftig mehr Mitsprache bei politischen Entscheidungen haben. Beispielsweise wenn es darum geht, Gehwege seniorenfreundlich auszubauen. Aber auch bei den Themen öffentlicher Nahverkehr und Kulturangebot sollen die Senioren künftig das Wort haben. Derzeit gibt es in der Loisachstadt einen runden Tisch, der aus Vertretern der Seniorenarbeit besteht.

anzeigen

Grünen in Murnau fordern "Autofreien Sonntag" & Mobilitätswoche

Donnerstag, 15 April 2021

In der Marktgemeinde Murnau soll es im September dieses Jahres einen „Autofreien Sonntag“ geben. Das fordern die Grünen mit einem entsprechenden Antrag im Gemeinderat. Außerdem soll sich der Markt an der europäischen Mobilitätswoche Mitte September beteiligen. Die Aktionswoche diene dazu, mit Veranstaltungen den Overtourismus und den Klimaschutz im Verkehrsbereich aufzuzeigen. Wann der Antrag im Gemeinderat behandelt wird steht noch nicht fest.

anzeigen

GAP: Gemeinderat fällt Entscheidung über Ski-WM 2027 Bewerbung

Donnerstag, 15 April 2021

In Garmisch-Partenkirchen steht heute der Tag der Entscheidung an. Am Abend wird der Gemeinderat darüber abstimmen, ob sich Garmisch-Partenkirchen um die Ausrichtung der Alpinen Ski-Weltmeisterschaft 2027 bewerben wird. Sollte es seitens des Gemeinderates grünes Licht für eine Bewerbung geben, dann müssen die Unterlagen bis Ende des Monats beim Internationalen Skiverband FIS sein. Bei der Vergabe der WM 2025 war Garmisch-Partenkirchen vor einem halben Jahr leer ausgegangen. Damals erhielt Saalbach-Hinterglemm in Österreich den Zuschlag.

anzeigen

Impfzentrum-Außenstelle in Penzberg nimmt Betrieb auf

Donnerstag, 15 April 2021

In den nächsten Wochen soll immer mehr Impfstoff geliefert werden. Um dafür gewappnet zu sein, nimmt heute eine Außenstelle des Impfzentrums Peißenberg seinen Betrieb auf. In der alten Penzberger Turnhalle wird damit ab sofort ebenfalls gegen das Corona-Virus immunisiert. Die Anmeldungen erfolgen weiterhin über den Standort in Peißenberg. Bei der Anmeldung kann man sich dann aber entscheiden, in welchem Zentrum die Impfung stattfinden soll.

anzeigen

European Championships 2022: Radrennen-Start in Murnau?

Donnerstag, 15 April 2021

Sportliche Großveranstaltungen finden derzeit wegen Corona praktisch nicht statt. Im kommenden Jahr soll das wieder anders sein. In München sind im Sommer 2022 die European Championships geplant. Eine Art Mini-Olympia. Zu den Wettkämpfen gehört auch ein Straßenradrennen – das unter anderem durchs Oberland führen soll. Als Startpunkt für das Rennen der Herren könnte dabei Murnau fungieren. Im Gemeinderat wird das Szenario heute Abend diskutiert. Außerdem befasst sich das Gremium mit der Erweiterung des Omobi-Ortsbusses. Der soll künftig auch in Seehausen und Riegsee Halt machen.

anzeigen

STA: Verstärkerbus zur S-Bahn Seefeld-Hechendorf wieder im Einsatz

Donnerstag, 15 April 2021

Um die Schülerströme wegen Corona zu entzerren, sind ab heute im Landkreis Starnberg zusätzliche Busse im Einsatz, um Schüler zur S-Bahn in Seefeld-Hechendorf zu fahren. Dazu wird der Corona-Verstärker der Regionalbuslinie 924 wieder aufgenommen. Abfahrt ist um 7.10 Uhr am Bahnhof Seefeld-Hechendorf über Oberalting zurück zum Bahnhof. Dort besteht der Anschluss an die S8 Richtung Gilching und Herrsching.

anzeigen

SC Riessersee und Red Bull München verlängern Kooperation

Mittwoch, 14 April 2021

Der SC Riessersee und der EHC Red Bull München machen auch in Zukunft gemeinsame Sache. Die beiden Vereine verlängern ihre Partnerschaft und arbeiten auch in der kommenden Spielzeit zusammen. Die Kooperation der Clubs besteht bereits seit 2014. Dabei geht es vor allem um die Entwicklung junger deutscher Eishockeytalente. U23-Spieler können so für das Münchner DEL-Team und die Oberligamannschaft aus Garmisch-Partenkirchen parallel auflaufen und zusätzliche Spielpraxis sammeln. Im Gegenzug können junge talentierte Spieler des SC Riessersee eine Doppelspiel-Lizenz für die DEL und die Oberliga Süd erhalten.

anzeigen

Glück im Unglück: Ickinger kommt bei spektakulärem Unfall mit Kratzern davon

Mittwoch, 14 April 2021

Da waren alle Schutzengel im Oberland gestern wohl bei einem jungen Autofahrer aus Icking. Wie durch ein Wunder überstand der 27-Jährige einen spektakulären Unfall in Königsdorf mit nur leichten Verletzungen. Wie die Polizei mitteilte, kam der Ickinger in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Dabei geriet er mit seinem Auto auf die Leitplanke die dadurch zur Sprungschanze wurde. Das Fahrzeug hob ab und krachte in vier Metern Höhe gegen mehrere Bäum. Erst nach rund 15 Metern in der Luft kam das Auto wieder auf den Boden und überschlug sich mehrfach eine Böschung hinunter. Der 27-Jährige konnte sich selbst aus dem völlig zerstörten Wrack befreien. Er hatte nur leichte Verletzungen und kam ins Krankenhaus.

anzeigen

Seite 4 von 3099

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt