Radio Oberland Nachrichten

Barbara-Apotheke schließt nach über 100 Jahren | Peißenberg

Donnerstag, 31 Juli 2014

Immer wieder müssen Apotheken in der Region schließen, weil das Geschäft durch Onlineversandhandel und kleinere Kundenkreise nicht mehr rentabel ist. So geht es jetzt auch der Barbara-Apotheke in Peißenberg. Heute hat sie nach 103 Jahren den letzten Tag geöffnet. Apotheker Wolfgang Kircher sieht den Hauptgrund für die sinkende Kundenzahl im Umzug mehrerer Ärzte aus der Umgebung der Barbara-Apotheke zum Bahnhof. Ersatz gibt es im Rigicenter. Da das Einkaufszentrum mehr frequentiert ist, hat Kircher dort die Ulrichs-Apotheke eingerichtet.

anzeigen

Arbeitsagentur stellt Arbeitsmarktbericht für Juli vor | Weilheim

Donnerstag, 31 Juli 2014

Die Agentur für Arbeit Weilheim gibt am Vormittag die aktuellen Arbeitslosenzahlen für den Juli bekannt. Experten rechnen damit, dass sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt im zurückliegenden Monat etwas verschlechtert hat. Im Juni waren 10.200 Menschen in der Region ohne Job. Das entsprach einer Arbeitslosenquote von 2,9 Prozent. Während der sommerlichen Ferienzeit steigt die Zahl der Jobsucher aber alljährlich an, weil kaum neue Mitarbeiter eingestellt werden.

anzeigen

Schongauer Kindergärten müssen umgebaut werden

Mittwoch, 30 Juli 2014

Die Anfrage auf die städtischen Kindergärten in Schongau werden immer mehr – die sind darauf allerdings nicht ausreichend vorbereitet. Dieses Problem hat der Stadtrat am Abend in einer öffentlichen Sitzung besprochen. Dabei wurde laut Bürgermeister Falk Sluytermann deutlich, dass an den Kindergärten Regenbogen und Luftballon Nachholbedarf besteht. Besonders in Sachen Barrierefreiheit und Platzangebot müssen Umbauten stattfinden. Ob die Kindergärten nur umgebaut oder ganz neu gebaut werden, will die Gemeinde nach den Ferien entscheiden.

anzeigen

Gemeinderat beschließt neue Baumaßnahmen

Mittwoch, 30 Juli 2014

Der G-8 Gipfel im kommenden Jahr verlangt von den anliegenden Gemeinden viel Geduld. Nachdem zu Beginn der Baumaßnahmen für das Politikertreffen an Schloss Elmau ein Erdrutsch die Planungen durcheinandergebracht hat, hat der Krüner Gemeinderat am Abend einer Bauänderung zugestimmt. Danach soll auf dem Wellness Bereich im Schloss Elmau ein neuer Konferenzraum gebaut werden, so der Bürgermeister von Krün, Thomas Schwarzenberger. Auch ein Starttermin für den Umbau des der Bahnhofs in Klais steht jetzt fest: Ab dem 17. August wird dort gebaut.

anzeigen

Wie geht's mit der VEO weiter? | Oberau

Mittwoch, 30 Juli 2014

14 Jahre lang hat die Bürgerinitiative zur Verkehrsentlastung von Oberau, kurz VEO, gekämpft – jetzt hat sie ihr Ziel erreicht. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt unterzeichnet heute die Freigabe für die Ortsumfahrung von Oberau. Die VEO steht jetzt womöglich vor ihrer Auflösung. In den nächsten zwei Wochen will die Arbeitsgruppe über die Zukunft der Initiative entscheiden, so Sprecher Josef Bobinger. Protestaktionen der 2-Tunnel-Initiative in Garmisch-Partenkirchen wollen die VEO-Mitglieder aber weiterhin unterstützen. Der Bau der 165 Millionen Euro teuren Ortsumfahrung von Oberau soll nächstes Jahr im Frühling starten und bis 2020 dauern.

anzeigen

Gutachten zur Rathaus-Statik ist fertig | Oberammergau

Mittwoch, 30 Juli 2014

Wie sicher steht das Oberammergauer Rathaus? Ein Statikgutachten soll der Gemeinde darüber Aufschluss geben. Am Abend wird es im Gemeinderat offiziell vorgestellt. Das Statikgutachten soll auch die Entscheidung über die weitere Nutzung des Rathauses erleichtern. Die Verwaltung hatte sich bereits vor einigen Jahren dafür ausgesprochen, ins Ammergauer Haus umzuziehen. Ein Bürgerentscheid hat das verhindert. Die Diskussion darüber dauert aber seitdem an.

anzeigen

Kornkreis lockt Tausende auf Getreidefeld | Raisting

Mittwoch, 30 Juli 2014

Die Gemeinde Raisting erlebt in diesen Tagen einen regelrechten Besucheransturm. Seit in der vergangenen Woche ein Kornkreis mit Ornamenten aus verschiedenen Ringen in einem Feld aufgetaucht ist, sind tausende Schaulustige und Esoterik-Fans dorthin gepilgert. Laut Bürgermeister Martin Höck kommen sie aus ganz Bayern oder sogar von noch weiter her. Der Landwirt, dem das Feld gehört, vermutet, dass Studenten die Kreise geformt haben. Bis in einigen Wochen die Ähren gemäht werden, erwartet die Gemeinde noch einmal einen großen Besucherschwung.

anzeigen

Leukämie wird vom Oberland aus bekämpft | Penzberg

Mittwoch, 30 Juli 2014

Aus Penzberg wird in Zukunft ein neues Mittel gegen Blutkrebs kommen. Der Pharmakonzern Roche hat für die Produktion des Leukämiemedikaments Gazyvaro eine EU-weite Zulassung bekommen. Einem Bericht des Münchner Merkur zufolge soll das Mittel das Risiko, dass sich Blutkrebs bei Erkrankten weiter ausbreitet um bis zu 61 Prozent verringern im Vergleich zu anderen Medikamenten. In den Laboren am Standort Penzberg haben Spezialisten in den vergangenen acht Jahren an dem Wirkstoff und seinem Einsatz geforscht.

anzeigen

Oberau bekommt endlich die Ortsumfahrung

Dienstag, 29 Juli 2014

Das lange Warten für die Oberauer hat endlich ein Ende: Die Ortsumfahrung für Oberau wird kommen. Bundesverkehrsminister Dobrindt hat die 165 Millionen Euro für das Projekt freigegeben. Das hat das Bundesverkehrsministerium bestätigt. Dobrindt geht davon aus, dass bereits im kommenden Frühjahr der Bau starten kann. Der Tunnel könnte dann 2020 fertig sein. Seit Jahrzehnten kämpfen die Oberauer für den drei Kilometer langen Tunnel um den Verkehr aus dem Ort zu bekommen.

anzeigen

Seite 3121 von 3127

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt