Radio Oberland Nachrichten

134.000 Euro Schaden und zwei Verletzte nach Unfall auf A95

Samstag, 16 August 2014

Auf der A95 hat es einen folgenschweren Unfall gegeben. In Fahrtrichtung Garmisch-Partenkirchen war der Fahrer eines Jaguars beim Überholen in das Heck eines anderen Autos gekracht. Dadurch kamen beide Fahrzeuge ins Schleudern und fuhren in die Leitplanken. Der Jagaurfahrer und der Fahrer des anderen Wagens wurden dabei leicht verletzt. Den drei anderen Insassen ist nichts passiert. Die beiden Fahrzeuge sind dagegen schrottreif. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf cirka 134.000 Euro. Am Unfallort waren unter anderem 26 Feuerwehrleute im Einsatz. Die A95 war für knapp zwei Stunden in Richtung Süden gesperrt. Die Folge war ein Stau von bis zu 7 Kilometer Länge.

anzeigen

Frau aus Altenstadt wird vermisst

Samstag, 16 August 2014

Die Polizei beschäftigt sich mit einem Vermisstenfall aus dem Landkreis Weilheim-Schongau. Schon seit Donnerstag fehlt von Christine Uhlenwinkel-Strauß aus Altenstadt jede Spur. Die 47-Jährige leidet unter starken Depressionen und ist dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen. Möglicherweise hat sie sich unter ihrem Mädchennamen „Ried“ in ein Hotel oder eine Pension eingemietet. Es ist aber auch nicht ausgeschlossen, dass ihr war schlimmes passiert ist. Christine Uhlenwinkel-Strauß ist 1,67 Meter groß, kräftig und hat längere, dunkle, teils grau melierte Haare. Unterwegs dürfte sie mit einem silbernen Opel-Corsa mit dem Kennzeichen WM – CU 123 sein. Wenn Sie die Frau oder ihr Auto gesehen haben, dann melden Sie sich bei der Polizei in Schongau unter der 08861 – 23 46 0.

anzeigen

Badewarnung für Bismarckweiher und Schwaigsee

Freitag, 15 August 2014

Das Gesundheitsamt Weilheim-Schongau rät vom Baden im Bismarckweiher (Gemeinde Steingaden) und im Schwaigsee (Gemeinde Wildsteig) ab. Untersuchungen anfangs der Woche haben jetzt ergeben, dass die Grenzwerte für Kolibakterien und Enterokokken deutlich überschritten werden. Die Behörde geht davon aus, dass durch Starkregen Schmutz in die Gewässer eingeschwemmt wurden. Mittlerweile hat es eine Nachkontrolle gegeben. Die Ergebnisse sollen im Laufe der kommenden Woche vorliegen. Der Leiter des Gesundheitsamtes Stefan Günther erklärte: „Wir gehen derzeit davon aus, dass unsere übrigen Badegewässer im Landkreis in Ordnung sind, da wir bei auffälligen Befunde vom Labor immer eine telefonische Vorabmeldung erhalten.“

anzeigen

Schongauerin verursacht Karambolage

Freitag, 15 August 2014

Eine Schongauerin hat am Freitag in Geretsried eine Karambolage mit ihrem Anhänger verursacht. Die 43-Jährige wollte gerade in einen Parkplatz abbiegen, also sich der Anhänger selbständig machte. Dabei krachte das Gefährt gegen zwei geparkte Autos. Dabei entstand ein Schaden von cirka 1.500 Euro.

anzeigen

Biathletin Laura Dahlmeier bei Bergunfall verletzt

Donnerstag, 14 August 2014

Rückschlag für Biathletin Laura Dahlmeier vom SC Partenkirchen. Die 20-Jährige hat sich bei einem Bergunfall einen Bänderriss am rechten Sprunggelenk, eine Knochenquetschung sowie schmerzhafte Prellungen zugezogen. Sie muss nun für etwa vier bis sechs Wochen das Training aussetzen. "Laura hatte Glück im Unglück", erklärte Dr. Bernd Wolfarth, leitender Verbandsarzt im Deutschen Skiverband. "Etwa eine Woche muss Laura das Bein komplett entlasten. Danach kann sie bereits ins Rehatraining einsteigen. Die volle Belastbarkeit sollte in etwa vier bis sechs Wochen wieder hergestellt sein".

anzeigen

Dobrindt steht Landwirten Rede und Antwort

Donnerstag, 14 August 2014

Rund 200 Landwirte aus dem Oberland sind heute auf der Esterbergalm bei Garmisch-Partenkirchen mit Bundesverkehrsminister Dobrindt zusammen gekommen. Bei der Almbegehung wurden viele Themen auf den Tisch gebracht. Unter anderem die geplante Schließung der Eschenloher Tunnel. Dagegen wehren sich die Bauern vehement und haben dem Minister deshalb eine Resolution überreicht. Dobrindt versprach, die Bedenken der Landwirte zu berücksichtigen. Eine Sanierung der beiden Tunnel sei aber finanziell kaum realisierbar. Deshalb müsse dringend über Alternativen nachgedacht werden. Auf große Zustimmung stieß unterdessen die neue Alm-Akademie in Eschenlohe. Das so genannte grüne Bildungszentrum startet zum neuen Schuljahr, bislang haben sich laut Landrat Anton Speer gut 40 Schüler angemeldet.

anzeigen

Kein Urteil: Prozess um Messerattacke in Uffing ausgesetzt

Donnerstag, 14 August 2014

Nach der Messerattacke auf mehrere Polizisten in Uffing zieht sich der Prozess gegen den 25-jährigen Angreifer hin. Eigentlich hätte heute vor dem Landgericht München II das Urteil fallen sollen. Einer Gerichtssprecherin zufolge wurde der Prozess jetzt aber ausgesetzt, weil ein neues Gutachten erstellt werden soll. Wann die Verhandlung weiter geht, steht noch nicht fest. Die Richter müssen entscheiden, ob der psychisch krankte 25-Jährige dauerhaft in der Psychiatrie untergebracht wird. Er sitzt seit der Messerattacke auf zwei Polizisten im Oktober vergangenen Jahre in einer geschlossenen Anstalt.

anzeigen

Noch immer Keime im Trinkwasser von Ohlstadt

Donnerstag, 14 August 2014

Das Trinkwasser von Ohlstadt muss auch weiterhin gechlort werden. Seit dem Hochwasser vor zwei Wochen plagen die Gemeinde nach wie vor Keime im Trinkwasserbrunnen. Und auch die neuesten Untersuchungen haben gezeigt, die Lage hat sich noch nicht gebessert. Deshalb wird das Trinkwasser auch über das verlängerte Wochenende hinweg gechlort. Eine Gesundheitsgefahr für die Bürger besteht aber weiterhin nicht, so das Gesundheitsamt Garmisch-Partenkirchen.

anzeigen

Zahlreiche Feste am Wochenende

Donnerstag, 14 August 2014

Der ADAC rechnet pünktlich zum verlängerten Wochenende wieder mit hohem Verkehrsaufkommen im Oberland. Viele machen sich auf den Weg in den Kurzurlaub, außerdem enden im Norden Deutschlands die Sommerferien, die Rückreisewelle beginnt also. Wer lieber hier bleibt, darf sich auf zahlreiche Großveranstaltungen freuen. Der Wellenberg in Oberammergau feiert morgen sein 40-jähriges Jubiläum, in Böbing steht das 27. Bayerische Böllerschützentreffen an und in Seehausen findet das große Fischerstechen statt. Allerdings macht das Wetter einigen Organisatoren einen Strich durch die Rechnung. Die Birkländer Musikanten haben ihr Waldfest von morgen auf Sonntag verschoben. Außerdem fällt das für morgen geplante Seefest in Kochel aus. Der große Kirchen- und Trachtenzug im Rahmen des Heimattages wird aber stattfinden.

anzeigen

Seite 3170 von 3192

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt