Radio Oberland Nachrichten

Venusgrotte von Schloss Linderhof wird für 25 Millionen Euro saniert

Freitag, 01 August 2014

Ihr Farbenspiel und ihr Wasserfall ziehen jedes Jahr knapp eine halbe Million Besucher an – die Venusgrotte von Schloss Linderhof bei Ettal wird für 25 Millionen Euro restauriert. Bayerns Finanzminister Markus Söder hat am Vormittag die Baufreigabe erteilt. Allein die Planungen für die Sanierung der künstlich angelegten Tropfsteinhöhle haben eineinhalb Millionen Euro gekostet. Eine besondere Herausforderung waren der Denkmal- und der Naturschutz. Unter anderem werden bei den Arbeiten auch neue Einflugröhren für geschützte Fledermäuse eingebaut. Die Sanierung soll in acht Jahren abgeschlossen sein. Und auch die Stahlbrücke über die Linder bei Schloss Linderhof ist vor dem Verfall gerettet worden. Die Bayerische Schlösserverwaltung hat das 120 Jahre alte Bauwerk für über 180.000 Euro sanieren lassen. Rund acht Wochen lang sind der Bodenbelag und die Träger ausgetauscht und repariert worden, damit Besucher die Stahlfachwerkbrücke neben dem Busparkplatz wieder gefahrlos betreten können.

anzeigen

Uffinger steht wegen Attacke auf Polizisten vor Gericht

Freitag, 01 August 2014

Der Prozess gegen einen jungen Mann aus Uffing, der im Oktober mit einem Messer auf zwei Polizisten losgegangen ist, geht weiter. Die Richter am Landgericht München II müssen entscheiden, ob der psychisch kranke 25-Jährige dauerhaft in der Psychiatrie untergebracht wird. In der Verhandlung werden heute weitere Zeugen sowie ein Sachverständiger gehört, so eine Sprecherin des Landgerichts. An die Tatnacht hätte er aufgrund des vielen Alkohols keinerlei Erinnerungen mehr, sagte der 25-Jährige zum Prozessauftakt. Der Uffinger war die beiden Beamten losgegangen, nachdem er selbst die Polizei gerufen hatte. Diese schossen auf den 25-Jährigen, trafen ihn aber nicht. Ein dritter Beamter konnte den Angreifer mit dem Polizeiauto stoppen. Der Uffinger sitzt seit der Tat in der geschlossenen Psychiatrie in Haar. Ein Urteil wird Mitte August erwartet.

anzeigen

Peißenberg plant große Jugendversammlung

Freitag, 01 August 2014

In Peißenberg wird es eine große Jugendversammlung geben. Das hat der Gemeinderat am Abend beschlossen. Sie soll sich an alle Jugendlichen ab 12 Jahren richten. Möglichkeiten der Mitbestimmung wören Vorschläge zur Gestaltung des Jugendzentrums oder des Ortskerns, so Bürgermeisterin Manuela Vanni. Die Jugendversammlung soll im Oktober stattfinden. Je nach Beteiligung wird im Anschluss entschieden, ob ein festes Jugendgremium eingerichtet wird.

anzeigen

Bürgerinitiative "2 Tunnel für GAP" setzt sich verstärkt für Kramertunnel ein

Freitag, 01 August 2014

Oberau hat seine Umfahrung sicher – und Garmisch-Partenkirchen? Hier könnten die Bauarbeiten am Kramertunnel schon nächstes Jahr weiter gehen, so Uschi Kössel von der Bürgerinitiative „2 Tunnel". Allerdings nur, wenn der Bund Naturschutz nicht gegen das Großprojekt klagt. Eine Entscheidung der Naturschützer steht noch aus. Immerhin: Die Finanzierung für Kramertunnel ist gesichert, so Kössel. Die Pläne wurden überarbeitet und könnten jetzt eingereicht werden.

anzeigen

Defekt an der Bahnschranke legt Verkehr lahm | Iffeldorf

Freitag, 01 August 2014

Eine kaputte Bahnschranke in Iffeldorf hat bis in den Abend hinein für Verzögerungen im Zugverkehr gesorgt. Die Bundespolizei musste ab dem späten Nachmittag den Bahnübergang sichern, Bahntechniker bedienten die Schranke manuell, so ein Polizeisprecher. Der Bahn zufolge war der Motor an der Schranke defekt, so war nicht mehr kontrollierbar, wann sie sich hob und senkte. Der Verkehr wurde deswegen zeitweise in Iffeldorf umgeleitet, zu Verletzungen oder Schäden kam es durch die kaputte Schranke nicht.

anzeigen

Hochwasserlage hat sich deutlich entspannt | Oberland

Freitag, 01 August 2014

Die Hochwasserlage im Oberland hat sich über Nacht weiter entspannt. Zwar sind noch immer einige Straßen nicht befahrbar, die Pegelstände der Flüsse in der Region sind aber deutlich zurückgegangen. Sowohl entlang der Ammer als auch an allen Flüssen im Werdenfelser Land zeigt der Hochwassernachrichtendienst keine Meldestufe mehr an. Einzig die Loisach bei Schlehdorf und Kochel erreicht derzeit Stufe 2 von 4. Experten rechnen aber auch hier mit einer baldigen Entspannung der Lage. Im Laufe des Vormittags soll auch der Bahnverkehr zwischen Oberau und Murnau wieder aufgenommen werden.

anzeigen

Verkehrsinsel bleibt bestehen | Murnau

Freitag, 01 August 2014

Das Staatliche Bauamt Weilheim wird vorerst nichts an der viel diskutierten Verkehrsinsel in Murnau verändern. Das ist das Ergebnis einer Ortsbegehung mit Gemeinde, Landratsamt und Polizei. Vor zwei Wochen kam es auf der B2 kurz nach dem Murnauer Tunnel zu einem tödlichen Unfall, woraufhin die dort neu gebaute Verkehrsinsel stark in die Kritik geriet. Aktuell versucht die Polizei mit Hilfe eines Gutachtens die Schuldfrage zu klären. Erst wenn das Ergebnis vorliegt, werde sich zeigen, ob Verbesserungsmaßnahmen an der Insel nötig sind, so Sachgebietsleiter Hermann Streicher.

anzeigen

Ampelärger beendet - Bauamt löst Problem in Murnau

Donnerstag, 31 Juli 2014

Das Ampelleitsystem in Murnau funktioniert wieder. Das teilt das Staatliche Bauamt auf Radio Oberland-Anfrage mit. Grund für die langen Standzeiten und die damit verbundenen Staus, vor allem an der Reschkreuzung, war nicht wie angenommen ein defekter Detektor, sondern ein Fehler in der Ampelsoftware. Dieser konnte bereits behoben werden. In den kommen den Tagen wird es noch Routineuntersuchungen geben. Die Autofahrer in Murnau sollen davon aber nichts mehr mitbekommen.

anzeigen

Hochwasser: Pegelstände sinken - Bahnstrecke Murnau-Oberau gesperrt

Donnerstag, 31 Juli 2014

Die Hochwassersituation im Oberland entspannt sich zusehends. Die Pegelstände der Flüsse sinken von Stunde zu Stunde. Allerdings sind noch immer Straßen in der Region wegen Überflutung gesperrt. Auch der Bahnverkehr ist mittlerweile betroffen. Die Strecke Murnau – Oberau musste auf unbestimmte Zeit gesperrt werden. Es verkehren Ersatzbusse. Rund fünf Stunden mussten die Farchanter heute ohne Strom auskommen – jetzt läuft die Versorgung wieder. Durch die Wassermassen waren mehrere Strommasten unterspült worden und umgekippt.

anzeigen

Seite 3231 von 3239

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Musiksommer - Open-Air-Konzerte...

Musiksommer - Open-Air-Konzerte am Walchenseekraftwerk vom 13.07. bis 06.08.2021
Dienstag, 13 Juli 2021

Über die Jahrzehnte ist das Walchenseekraftwerk nun fest mit der Region verwachsen und damit sind auch die Betreiber der Region eng verbunden. Sie fühlen sich hier zuhause und wollen mit den Anrainern in engem Kontakt und konstruktivem Austausch sein. 

Mit der neuen Veranstaltungsr...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt