Radio Oberland Nachrichten

Zahlreiche Protestaktionen gegen das geplante Freihandelsabkommen

Mittwoch, 08 Oktober 2014

Die Kritik am geplanten Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU ist auch im Oberland ungebrochen groß. Immer mehr Gemeinden werden sich am Samstag an einer bundesweiten Protestaktion beteiligen. In Dießen am Ammesee wollen Politiker von SPD und Grünen am Samstag Unterschriften gegen das geplante Freihandelsabkommen sammeln. Das haben die Parteien heute bekannt gegeben. Zusätzlich gehen Gegner in Weilheim auf die Straße. Darunter auch viele Mitglieder des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter. Der BDM befürchtet vor allem, dass der internationale Handel und Wettbewerb nicht mehr kontrollierbar sei. Die Verhandlungen unter Ausschluss der Öffentlichkeit und ohne parlamentarischen Einfluss zu führen, sei zudem ein Verstoß gegen den demokratischen Prozess, so ein Sprecher des BDM.

anzeigen

Die Lage im Oberland nach dem großen Bahn-Streik

Mittwoch, 08 Oktober 2014

Nach dem großen Streik der Lokführer vergangene Nacht hat sich die Lage im Bahnverkehr im Oberland wieder normalisiert. Nachdem es auch heute Vormittag noch zu zahlreichen Verspätungen gekommen war, fahren die Züge laut Deutscher Bahn jetzt wieder planmäßig. Ob es nun bald zu einer Einigung im Tarifstreit kommen wird, bleibt offen. Die GDL kämpft um bessere Arbeitsbedingungen für die Lokführer und Zugbegleiter. Wenn es sein muss, wird es noch bis Weihnachten Streikaktionen geben, so ein GDL-Sprecher gegenüber Radio Oberland.

anzeigen

Brauchen Almkühe bald Pampers?

Mittwoch, 08 Oktober 2014

Eine neue EU-Verordnung sorgt bei vielen Landwirten im Oberland für Kopfschütteln. Um das Grundwasser zu schonen, soll ab nächstem Jahr für Flächen mit einer Hangneigung von mehr als 15 Prozent ein generelles Düngeverbot gelten. Das würde bedeuten: auch auf Almwiesen dürften keine Kühe mehr grasen und auch keine Hinterlassenschaften mehr abgeben. Der Bayerische Bauernverband kritisiert diese Pläne aufs Schärfste. Einzige Lösung dafür wäre, dass die Almkühe in Zukunft Windeln tragen, so Oberbayerns Bauernpräsident Anton Kreitmair. Der Verband hat deshalb eine Aktion unter dem Motto „Brauchen Almkühe bald Pampers?“ gestartet und fordert die Politik auf, die geplante EU-Düngeverordnung abzulehnen.

anzeigen

Auffahrunfall bei Hohenpeißenberg: Roller gegen LKW

Mittwoch, 08 Oktober 2014

Glück im Unglück hatte heute ein 59-jähriger Mann, der mit seinem Roller zwischen Peißenberg und Hohenpeißenberg unterwegs war. Bei der Ortseinfahrt Hohenpeißenberg ist er mit seinem Zweirad auf einen stehenden LKW aufgefahren. Der 59-Jährige überstand den ungleichen Kampf unbeschadet. Sein Glück war die geringe Geschwindigkeit, die er bei dem Zusammenprall hatte, so die Polizei. Grund für den Auffahrunfall seien Kreislaufprobleme gewesen. Der Rollerfahrer wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert.

anzeigen

Ein neuer Wahlkreis für das Oberland?

Mittwoch, 08 Oktober 2014

Aus zwei wird drei - Das Oberland soll einen neuen Wahlkreis bekommen. Das hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bei der gestrigen Kabinettssitzung verkündet. Die Landkreise Starnberg und Landsberg sollen schon bei der Bundestagswahl 2017 einen eigenen Abgeordneten bekommen. Bislang gehört Starnberg zu dem Wahlkreis Bad-Tölz/Wolfratshausen/Miesbach und Landsberg zu Garmisch-Partenkirchen/Weilheim-Schongau. Grund für den dritten Stimmkreis sei die wachsende Bevölkerungszahl in Bayern. Sollten die Stimmkreise tatsächlich so zugeschnitten werden, wäre das laut Experten ein klarer Vorteil für die CSU. Bis zu einer endgültigen Neueinteilung dauert es aber noch: Die letztendliche Entscheidung trifft dann der Bundestag.

anzeigen

Peiting bekommt keine City-App

Mittwoch, 08 Oktober 2014

Peiting bekommt keine City-App. Das hat der Gemeinderat am Abend beschlossen. Das Geld solle laut einem Sprecher in die Verbesserung der Homepage fließen, damit künftig auch Smartphone-Benutzer problemlos Informationen über Peiting lesen können. Auch solle der Arbeitsaufwand damit geringer gehalten werden, dann müsse nur eine Datenbank gepflegt werden. Die Gemeinde wird jetzt Angebote einholen und die Pläne weiter vorantreiben. Schongau, Peißenberg, Penzberg oder auch Garmisch-Partenkirchen bieten die City- App bereits erfolgreich an.

anzeigen

CSU plant Fahrradverbot in der Fußgängerzone

Mittwoch, 08 Oktober 2014

Fahrradfahrer sollen künftig in der Fußgängerzone in Garmisch-Partenkirchen nur noch zu bestimmten Zeiten fahren dürfen – das fordert die Fraktionsvorsitzender der CSU Elisabeth Koch. In dem Antrag zur Hauptausschusssitzung fordert Koch, dass die Fahrradfahrer nur noch im Zeitraum zwischen 0 Uhr und zehn Uhr morgens auf der Strecke um den Kurpark fahren dürfen. Diese Regelung soll ausnahmslos für Werk, Sonn und Feiertag gelten. Damit solle eine echte Fußgängerzone entstehen und die Aufenthaltsqualität für die Besucher steigen.

anzeigen

Marihuana-Plantage in Oberau

Mittwoch, 08 Oktober 2014

Die Polizei Garmisch-Partenkirchen hat einen außergewöhnlichen Marihuana-Fund gemacht: In einem freistehenden Einfamilienhaus in Oberau haben die Beamten eine Plantage mit 245 Pflanzen entdeckt. Gegen den Hauseigentümer wurde bereits Haftbefehl erlassen. Weil die Plantage nicht einfach abgebaut werden konnte, wurde das Haus in Oberau zunächst versiegelt. Danach wurden bei einer zweitägigen Räumaktion 70 Kilogramm Pflanzen geerntet. Zusätzlich haben die Beamten 800 Gramm Rauschgift und 6.000 Euro Bargeld gefunden.

anzeigen

Hütten verzeichnen Umsatzeinbußen von bis zu 70 Prozent

Mittwoch, 08 Oktober 2014

Auf vielen Berghütten im Oberland ist die Sommersaison beendet. Und die Bilanz des Deutschen Alpenvereins fällt sehr durchwachsen aus. Vor allem die Hütten in höheren Lagen hatten mit dem nasskalten Wetter zu kämpfen. Teils gab es hier Einbrüche bei den Gästezahlen von bis zu 70 Prozent, so ein DAV-Sprecher. Niedriger gelegene Hütten, wie beispielsweise im Raum Garmisch-Partenkirchen seien noch mit einem blauen Auge davon gekommen. Der DAV beginnt jetzt mit den Vorbereitungen auf den Winter. Nicht nur die Hütten, auch zahlreiche Wege und Brücken werden winterfest gemacht.

anzeigen

Seite 3412 von 3500

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Binser - Bavarian Influencer in...

Binser - Bavarian Influencer in Oberhausen am 28.01.2022
Freitag, 28 Januar 2022

Helmut A. Binser ist ein Original der bayerischen Kabarettszene und wer ihn und sein neuestes Solo-Programm „Bavarian Influencer“ noch nicht kennt (what???) sollte dies schleunigst nachholen. Mit den verrücktesten Geschichten treibt der Oberpfälzer Musik-Kabarettist sein staunendes Publikum...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 20:00 Uhr
    Bayerischer Feierabend
  • 20:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 07:00 Uhr
    Extra Früh
  • 07:00 - 13:00 Uhr
    Das Wochenende im Oberland
  • 13:00 - 14:00 Uhr
    Der Samstag
  • 14:00 - 20:00 Uhr
    Der Samstag
  • 20:00 - 00:00 Uhr
    Der Samstag
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 07:00 Uhr
    Extra Früh
  • 07:00 - 10:00 Uhr
    Der Sonntag im Oberland
  • 10:00 - 13:00 Uhr
    Frühschoppen
  • 13:00 - 16:00 Uhr
    Der Sonntag im Oberland
  • 16:00 - 22:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 22:00 - 00:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt