Radio Oberland Nachrichten

Dachboden eines Einfamilienhauses in Peißenberg ausgebrannt

Freitag, 05 September 2014

In Peißenberg ist am Vormittag der Dachboden eines Einfamilienhauses ausgebrannt. Die 27-jährige Bewohnerin bemerkte starken Rauch und verließ mit ihrem vierjährigen Sohn sofort das Haus und verständigte die Feuerwehr. Die konnte den Brand schnell löschen. Zur Sicherheit wurde die Peißenbergerin mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Ihr Sohn blieb unverletzt. Die Kriminalpolizei Weilheim hat die Ermittlungen übernommen. Nach derzeitigem Stand hatte der Brand wohl technische Ursachen.

anzeigen

Mittenwald startet mit Almabtriebe

Freitag, 05 September 2014

Mittenwald macht heute mit dem traditionellen Ziegenabtrieb den Start der Almabtriebe im Isartal. Rund 250 Ziegen werden ab 11 Uhr von der Alm zurück in den Ort geholt, dazu werden hunderte Schaulustige erwartet. In den kommenden Wochen bis Ende September werden dann auch noch die Schafe, Rinder und Pferde in Mittenwald und Krün vom Berg ins Tal gebracht. Morgen holen die Partenkirchner ihre Schafe zurück, die 550 Tiere kommen heuer eine Woche früher als sonst, denn auf den Bergweiden ist es mittlerweile schon nasser und kälter als um diese Jahreszeit üblich.

anzeigen

Oberammergau im Mittelpunkt einer Studie zur Demokratie in Deutschland

Freitag, 05 September 2014

Der Leiter der Passionsspiele, die Freiflächen am Wellenberg oder auch der Umzug der Rathausverwaltung – über all das hat die Gemeinde Oberammergau schon per Bürgerentscheid abgestimmt. Deshalb steht Oberammergau jetzt auch im Mittelpunkt einer Studie der Bertelsmann Stiftung zur Demokratie und Bürgermitbeteiligung in Deutschland. Der Studie zufolge reicht den Bürgern Wählen allein nicht mehr aus, sie möchten mitdiskutieren und auch selbst Entscheidungen treffen. Dieser Trend spiegle sich in vielen Kommunen wider, heißt es in der Auswertung. Zwei Drittel der Oberammergauer bevorzugen Bürgerbegehren als Mittel der politischen Einflussnahme. 61 Prozent der 100 Befragten im Passionsspielort geben an, die Einwohner sollten direkt über wichtige kommunale Fragen entscheiden können. Oberammergau zeigt, dass Deutschland auf dem Weg ist, von einer rein repräsentativen zu einer vielfältigen Demokratie mit mehr Bürgerbeteiligung zu werden, so eine Sprecherin der Bertelsmann Stiftung. Insgesamt wurden 27 Kommunen in ganz Deutschland befragt. Die Meinung von Kritikern, dass durch Bürgermitbestimmung die Position…

anzeigen

Staatsregierung reagiert auf Raistinger Kornkreis

Freitag, 05 September 2014

Der Kornkreis in Raisting hat tausende Schaulustige an den Ammersee gelockt. Obwohl das Feld längst abgemäht ist, hat sich jetzt auch die Staatsregierung mit den Ornamenten auseinandergesetzt. Der ehemalige Münchner Stadtrat Bernhard Fricke hatte Ministerpräsident Seehofer in einem Brief aufgefordert, Kenntnisse über Kornkreise und Außerirdische im Freistaat offenzulegen. Von der Staatskanzlei hat er jetzt eine Antwort erhalten. Die Staatsregierung sei bereit, potentielles außerirdisches Lob entgegenzunehmen, heißt es in einer Mitteilung Frickes. Insgesamt seien von seinen acht Fragen allerdings sieben unbeantwortet geblieben.

anzeigen

Dorfwerkstatt soll über Zukunft des Wallgauer Ortskerns entscheiden

Freitag, 05 September 2014

Wie geht es mit Wallgaus Ortsmitte weiter? Am Nachmittag wollen die Bürger dafür in der dritten Wallgauer Dorfwerkstatt Ideen erarbeiten. Im Mittelpunkt steht das Anwesen Kirchenböbl. Vorgeschlagen waren dafür unter anderem schon ein Gesundheitszentrum, ein Dorfladen oder ein Museum, so Bürgermeister Hansjörg Zahler. Hauptproblem sei dabei die Refinanzierung. Für den Dorfladen sieht Zahler nur geringe Chancen, da der Supermarkt am Ortsrand doch nicht, wie ursprünglich gedacht, abwandert. Dadurch sei die Konkurrenz zu groß. Die Dorfwerkstatt beginnt um 16 Uhr im Haus des Gastes in Wallgau.

anzeigen

Falsche Fünfziger in Mittenwald im Umlauf

Freitag, 05 September 2014

In Mittenwald ist Falschgeld in Form von mehreren 50-Euro-Scheinen im Umlauf. Angestellte von zwei Banken hatten am Morgen jeweils einen falschen Schein aus dem Verkehr gezogen und die Polizei informiert. Ermittlungen ergaben, dass bereits in der vergangenen Woche in einem Cafe im Untermarkt mit einem gefälschten 50er bezahlt wurde. In einer Bäckerei gab das Personal einen verdächtigen Schein dem Kunden wieder zurück. Laut Polizei sind die Fälschungen von guter Qualität, zu erkennen sind sie aber unter anderem daran, dass der Sicherheitsfaden und die Microschrift am unteren Rand fehlen. Weitere Geschädigte oder Zeugen sollen sich bei der Polizei Mittenwald melden.  

anzeigen

Mann bei WG-Streit in Habach schwer verletzt

Freitag, 05 September 2014

In einer WG in Habach ist in der Nacht der Streit zwischen zwei Polen eskaliert. Ein 45-Jähriger schlug im Laufe der Auseinandersetzung mit Fäusten auf seinen 43-jährigen Mitbewohner ein und trat ihn mit den Füßen gegen den Kopf, als der Kontrahent schon am Boden lag. Dabei verlor der 43-Jährige unter anderem mehrere Zähne, er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei Penzberg konnte den Täter noch in der Nacht festnehmen, er wird noch am Nachmittag dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

anzeigen

Jugendliche steigen in Supermarkt ein

Freitag, 05 September 2014

In Peißenberg haben zwei Jugendliche in der Nacht durch einen vermeintlichen Supermarkteinbruch für einen Polizeieinsatz gesorgt. Ein Autofahrer beobachtete zwei junge Männer, die durch ein Fenster in den Supermarkt einstiegen und verständigte die Polizei. Als die Streife eintraf, stellte sich heraus, dass die beiden vermeintlichen Einbrecher in dem Supermarkt angestellt waren. Die zwei 17- und 18-jährigen Jungen gaben an, ihnen sei eine Zigarette aus dem Fenster gefallen, die sie wiederholen wollten. Weil das Fenster geöffnet wurde, ging auch bei der zuständigen Sicherheitsfirma der Alarm los. Ein Mitarbeiter rückte dann an, um alle Türen zu überprüfen und zu verschließen.

anzeigen

Radweg an Birkenallee? Heute Radldemo

Freitag, 05 September 2014

Soll an der vielbefahrenen Staatsstraße zwischen Fischen und Dießen am Ammersee ein Radweg entstehen? Diese Frage sorgt auch weiterhin für geteilte Meinungen. Die Befürworter werden heute Nachmittag ab 17 Uhr zu einer weiteren Radldemo starten. Rund 50 Teilnehmer wollen dabei für den Bau eines Radweges entlang der Birkenallee protestieren. Die Gegner halten dagegen, sie befürchten durch den Bau des Radweges enorme Eingriffe in das Naturschutzgebiet südlich des Ammersees. Radfahrer sollen weiterhin die längere Route über Raisting nehmen, so die Gegner.

anzeigen

Seite 3432 von 3483

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Digitale Informationstour der F...

Digitale Informationstour der FOSBOS Weilheim ab sofort
Freitag, 28 Januar 2022

Vom mittleren Schulabschluss über die FOS oder BOS zum Studium

Schüler*innen mit einem mittleren Schulabschluss können durch den Besuch der Fachoberschule (FOS) in zwei Jahren (11. und 12. Klasse) die Berechtigung zum Studium (Fachabitur) an einer Hochschule für angewandte Wissenschaf...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 20:00 Uhr
    Bayerischer Feierabend
  • 20:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 07:00 Uhr
    Extra Früh
  • 07:00 - 13:00 Uhr
    Das Wochenende im Oberland
  • 13:00 - 14:00 Uhr
    Der Samstag
  • 14:00 - 20:00 Uhr
    Der Samstag
  • 20:00 - 00:00 Uhr
    Der Samstag
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 07:00 Uhr
    Extra Früh
  • 07:00 - 10:00 Uhr
    Der Sonntag im Oberland
  • 10:00 - 13:00 Uhr
    Frühschoppen
  • 13:00 - 16:00 Uhr
    Der Sonntag im Oberland
  • 16:00 - 22:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 22:00 - 00:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt