Roseninsel in Starnberg und Park Feldafing wegen Unwetterschäden gesperrt

Lesedauer < 1 Minute
29.07.2022

Die Roseninsel im Starnberger See und der Park Feldafing bleiben bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Das hat die Bayerische Schlösserverwaltung jetzt mitgeteilt. Hintergrund sind erhebliche Sturmschäden von Mittwochabend. Ein Teil der Aufräumarbeiten habe bereits gestern begonnen, das gesamte Ausmaß der Sturmschäden werde derzeit aber noch kontrolliert. Es wird dringend davon abgeraten den Park trotz angebrachter Absperrungen zu betreten, heißt es.

 

Orte
Starnberg
Themen
Roseninsel Starnberg
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland