2020 war auf der Zugspitze wärmstes Jahr seit mehr als 120 Jahren

Lesedauer < 1 Minute
05.01.2021

2020 war ein besonderes Jahr – auch in Sachen Wetter. Auf der Zugspitze war es nämlich, zusammen mit 2011, das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahre 1900. Das meldet die Wetterwarte am Schneefernerhaus. Im Schnitt lag die Temperatur auf Deutschlands höchstem Berg im vergangenen Jahr mehr als 2 Grad über dem langjährigen Mittelwert. Außerdem war es etwas zu trocken und die Sonne machte viele Überstunden.
In Garmisch-Partenkirchen geht das Jahr 2020 als das fünftwärmste Jahr in die Wetter-Geschichte ein.

Themen
GarmischPartenkirchen Zugspitze
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland