Bahn: Viele Strecken im Oberland sind gesperrt

Lesedauer < 1 Minute
20.06.2022

Bahnpendler brauchen weiter Geduld. Zwischen Pfronten im Allgäu und Garmisch-Partenkirchen fahren nach wie vor keine Züge. Wie lange die Reparaturarbeiten an der Strecke dauern, teilte die Bahn nicht mit. Es fahren ersatzweise Busse. Gesperrt bleibt nach dem Zugunglück in Burgrain auch weiterhin die Strecke zwischen Garmisch-Partenkirchen und Oberau. Auch hier verkehren Busse und Taxis. Einen Schienenersatzverkehr gibt es auch nach Mittenwald. Hier ist die Bahnstrecke wegen des G7 Gipfels gesperrt. Die Bahn rät von Zugfahrten im Werdenfelser Land ab. 

Orte
Garmisch-Partenkirchen
Themen
Bahn GarmischPartenkirchen G7Gipfel Mittenwald Oberau
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland