Dietramszell: Verkehrsminister Bernreiter hat sich Bild von Zustand der Straßen gemacht

Lesedauer < 1 Minute
05.10.2022

Der bayerische Verkehrsminister Christian Bernreiter war am Abend in Dietramszell im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen zu Gast. Eingeladen wurde er von Martin Bachhuber, Mitglied des Bayerischen Landtags, um sich vor Ort ein Bild von den schlechten Staatsstraßen in der Region zu machen. Dieses Jahr stehe erstmals deutlich mehr Geld zur Verfügung - rund 60 Prozent der Mittel sollen in die Sanierung gesteckt werden, so Bernreiter. Wie schnell die Sanierung der Straßen realisierbar ist, darüber konnte keiner der Anwesenden, darunter auch der Landrat, sowie Mitarbeiter des staatlichen Bauamts Weilheim eine Auskunft geben.

Orte
Dietramszell
Themen
Verkehr Bad TölzWolfratshausen
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland