© Unsplash / Sincerely Media

Vorhaben "Moosaik" in Starnberg einen Schritt weiter

Lesedauer < 1 Minute
19.12.2023

Es ist ein Projekt, das Starnberg nachhaltig verändern könnte. Der Umbau des Gewerbegebietes im Norden der Stadt. Jetzt wurde für das Vorhaben mit dem Namen „Moosaik“ ein wegweisender Beschluss gefasst.

Der Bauausschuss stimmte für den Auslegungsbeschluss. Das heißt: in einem nächsten Schritt sollen die Pläne für das Projekt im kommenden Jahr öffentlich ausgelegt werden, um alle Betroffenen am Prozess zu beteiligen. Insgesamt wurden 19 Gutachten erstellt zu den Themen Umwelt, Artenschutz, Verkehr oder Abwasser. Mit dem Moosaik soll in Starnberg ein komplett neues Viertel entstehen. Den Schwerpunkt der Nutzung bilden Arbeiten und Wohnen. Die Initiatoren hoffen auf einen Baubeginn im Jahr 2025. Die Investitionssumme schätzen die Beteiligten auf rund 400 Millionen Euro.

Orte
Starnberg
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland