Antdorf/Marnbach: Motorradfahrer verletzt sich schwer

Lesedauer < 1 Minute
03.09.2021

Gestern Abend ist es zwischen Antdorf und Marnbach zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 19-jähriger Weilheimer schwer verletzt wurde. Er war mit seinem Motorrad wohl zu schnell unterwegs, als er in einer Kurve, auf die Gegenfahrbahn kam. Dort streifte er das Auto einer entgegenkommenden 24-jährigen Weilheimerin. Der Motorradfahrer stürzte zwar nicht, verletzte sich aber trotzdem schwer am linken Fuß und wurde in die Unfallklinik Murnau gebracht. Die junge Frau blieb unverletzt, der Sachschaden liegt bei rund 3.300 Euro.

Themen
Antdorf Marnbach Unfall Motorrad
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland