Ausbau des Auerbergtunnels wird deutlich teuerer

Lesedauer < 1 Minute
09.03.2021

Bereits seit Jahren laufen die Planungen für den vierspurigen Ausbau der B2 zwischen Eschenlohe und Oberau. Ein wichtiger Bestandteil ist dabei der Auerbergtunnel. Und der wird nun nochmal deutlich teurer. Wie der Merkur berichtet, steigen die Kosten auf rund 170 Millionen Euro an. Im vergangenen Herbst ging man noch von knapp 30 Millionen Euro weniger aus. Wann der Tunnel genau gebaut wird, steht aktuell aber noch nicht fest. Derzeit finden wohl noch diverse Gespräche mit Behörden und Ministerien statt.

Themen
GarmischPartenkirchen Eschenlohe B2 Oberau
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland