B17 bei Denklingen stundenlang gesperrt

Lesedauer < 1 Minute
20.12.2020

Auf der B17 bei Denklingen hat sich gestern ein schwerer Unfall ereignet, bei dem ein beteiligten Traktor in zwei Teile gerissen wurde. Eine 68-jährige Peißenbergerin war auf den Traktor aufgefahren. Sie wurde mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kollidierte dort mit einem 24-Jährigen aus Hohenfurch. Auch ein 43-Jähriger aus Rottenbuch wurde noch involviert. Die B17 musste für mehrere Stunden komplett gesperrt werden. Verletzt wurde lediglich die Unfallverursacherin aus Peißenberg. Sie kam schwerverletzt ins Klinikum.

Themen
B17 Denklingen Peißenberg Hohenfurch Rottenbuch
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland