B2: Schwerer Unfall zwischen Kaltenbrunn und GAP

Lesedauer < 1 Minute
11.09.2021

Schlimme Tragödie auf der B2: Heute in den frühen Morgenstunden befand sich eine Familie aus dem Landkreis Landsberg am Lech auf dem Heimweg von ihrer Urlaubsreise. Aus bislang ungeklärten Umständen kam die 39-jährige Fahrerin zwischen Kaltenbrunn und Garmisch-Partenkirchen von der Fahrbahn ab und stieß mit einem Baum zusammen. Für die kleine 4-jährige Tochter der Fahrerin kam jede Hilfe zu spät, das Mädchen erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Der Rest der 4-köpfigen Familie wurde ebenfalls schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Die Bundesstraße musste für mehrere Stunden zumindest teilweise gesperrt werden.

Themen
Kaltenbrunn Polizei Unfall Landsberg am Lech
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland