Bahnhof Weilheim "Top-Standort" beim Konjunkturprogramm der Deutschen Bahn

Lesedauer < 1 Minute
03.01.2022

120 Millionen Euro hat die Deutsche Bahn im vergangenen Jahr bundesweit in verschiedene Bahnhöfe investiert. Einer der „Top-Standorte“ des Konjunkturprogramms ist dabei Weilheim. Jetzt hat die Bahn das Modernisierungsprogramm 2021 abgeschlossen. Die Kreisstadt hat dadurch unteranderem eine neue LED-Beleuchtung bekommen. Außerdem wurden hier die Fassaden und Decken des Gebäudes saniert. Neben Weilheim haben auch die Bahnhöfe in Starnberg und Garmisch-Partenkirchen profitiert.

Themen
Weilheim Bahnhof GarmischPartenkirchen Starnberg
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland