Bankettarbeiten im Großraum Tutzing

Lesedauer < 1 Minute
10.08.2021

Die Bankette im Großraum Tutzing sind in den letzten Jahren so hoch geworden, dass Regenwasser nicht mehr ungehindert abfließen kann. Dadurch bleibt das Wasser auf der Straße und stellt eine Gefährdung für Verkehrsteilnehmer dar. Deswegen laufen derzeit umfangreiche Bankettfräsarbeiten. Zwischen Bernried und Feldafing, zwischen Tutzing und Traubing und zwischen Diemendorf und Tutzing. Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung durchgeführt. Bis voraussichtlich Freitag, den 13. August dauern die Arbeiten an.

Themen
Tutzing Bauarbeiten Bernried Feldafing Traubing Diemendorf
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland