Brahmstage in Tutzing starten wieder

Lesedauer < 1 Minute
11.10.2021

Von heute bis 24. Oktober finden wieder die Tutzinger Brahmstage statt. Dieses Jahr stehen fünf Konzerte auf dem Programm. Hauptspielstätte ist dabei traditionell das Tutzinger Schloss, direkt am Starnberger See. Den Anfang macht heute der Tenor Julian Prégardien mit Kunsliedern und Volksliedbearbeitungen von Johannes Brahms und Gustav Mahler.

Themen
Tutzing Starnberger See
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland