Corona: Inzidenz im Tölzer Kreis wieder über 1.000

Lesedauer < 1 Minute
20.01.2022

Die Corona Infektionszahlen steigen und steigen. Und im Oberland gibt es wieder Landkreise mit einer Inzidenz über 1.000. Im Kreis Bad-Tölz – Wolfratshausen liegt sie laut RKI heute früh bei 1015. Sprunghaft angestiegen ist der Wert auch in Weilheim-Schongau und Landsberg am Lech. Starnberg und Garmisch-Partenkirchen dagegen melden eine tiefere 7-Tage-Inzidenz als gestern. Im Garmischer Kreis liegt der Inzidenzwert heute wieder unter 500.

Themen
Bad TölzWolfratshausen WeilheimSchongau Landsberg am Lech GarmischPartenkirchen Starnberg
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland