CSU sagt Klausurtagung ab - auch Dobrindt infiziert

Lesedauer < 1 Minute
04.01.2022

Eigentlich sollte in den kommenden Tagen die CSU-Landesgruppe zu ihrer Klausurtagung in Berlin zusammenkommen. Aufgrund mehrerer Corona-Fälle muss das Treffen jetzt aber verschoben werden. Laut Medienberichten befindet sich unter den Infizierten auch unser Oberland-Abgeordnete und der Vorsitzende der CSU im Bundestag, Alexander Dobrindt. Bei der Klausur sollte eigentlich die Basis für die neue Oppositionsrolle gelegt werden.

Themen
Alexander Dobrindt Peißenberg Oberland
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland