Ettaler Bergstraße bald Radweg?

Lesedauer < 1 Minute
02.12.2020

Die alte Ettaler Bergstraße soll zum Radweg ausgebaut werden. Das fordert Die Linke im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Nachdem das Vorhaben bereits im Oberauer Gemeinderat diskutiert wurde, soll sich nun auch der Kreistag mit einem entsprechenden Antrag befassen, schreibt der Kreisverband in einer Mitteilung. Die Strecke stelle eine wichtige Verbindung vom Loisachtal zum Ammertal dar. Die Gemeinde Oberau könne die notwendigen Mittel für eine Ertüchtigung nicht alleine bereitstellen. Der historische Weg am Ettaler Berg ist eine steile und steinige Strecke und müsste wohl umfassend ausgebaut werden.

Themen
Ettal Radweg GarmischPartenkirchen Gemeinderat Kreistag Oberau Ammertal Loisachtal
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland