GAP: LEADER fördert neue Naturerlebnishängebrücke

Lesedauer < 1 Minute
30.11.2021

Mit 199.000 Euro unterstützt LEADER den Markt Garmisch-Partenkirchen bei dem Bau der neuen „Naturerlebnishängebrücke Wettersteinblick“. Der bisherige Weg führt derzeit als Trampelpfad durch eine Murrinne. Dieser Pfad muss, insbesondere nach Starkregenereignissen, teilweise mehrmals jährlich aufwändig ausgeschaufelt bzw. mit eingeflogenen Gerätschaften repariert werden. Die neue Hängebrücke schafft einerseits die Möglichkeit, den Besuchern und Wanderer ein Naturerlebnis zu ermöglichen und anderseits gleichzeitig die schützenswerte Fauna und Flora vor Ort zu schonen und zu erhalten.

Themen
GarmischPartenkirchen Oberland
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland