GAP: UNESCO-Bewerbung heute erneut Thema im Kreistag

Lesedauer < 1 Minute
18.05.2021

Es ist im Moment ein Dauerthema im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Die Bewerbung als UNESCO-Weltkulturerbe. In seiner heutigen Sitzung spricht der Kreistag des Landkreises erneut darüber. Das Thema soll dabei vorberatend behandelt werden. Eine Entscheidung könnte dann im Kreistag am 23. Juli fallen. Außerdem ist noch der Anschluss der Verwaltungsgemeinschaft Seehausen an das OMOBI-Ortsbussysten Thema am Abend. Hierzu soll eine Zweckvereinbarung mit dem Markt Murnau abgeschlossen werden.

Themen
GarmischPartenkirchen Kreistag unesco
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland