Hohenpeißenbergerin überschlägt sich mit Auto

Lesedauer < 1 Minute
30.12.2020

Eine 25-jährige Hohenpeißenbergerin hat sich gestern Nachmittag mit ihrem PKW überschlagen und ist anschließend mit einem Strommast kollidiert. Die Frau wollte von Halblech nach Prem fahren als sie, vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit, von der Fahrbahn abkam. Sie und ihr Beifahrer wurden dabei leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 6.000 Euro.

Themen
Hohenpeißenberg Unfall Prem
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland