Icking: Taxifahrerin wird von drei Rasern genötigt

Lesedauer < 1 Minute
07.12.2020

Bei einem Überholmanöver, auf der A95 bei Icking, bedrängt, wurde gestern Mittag eine Taxifahrerin aus Bad Tölz. Sie war auf der Autobahn Richtung Garmisch-Partenkirchen unterwegs und gerade dabei zu überholen, als ein Sportwagen hinter ihr nahe auffuhr und mit der Lichthupe aufblinkte. Die Taxifahrerin brach ihren Überholversuch ab und zog nach rechts, wo sie stark abbremsen musste um einen Unfall zu verhindern. Der Sportwagen und zwei weitere Fahrzeuge zogen dann etwas später, nach einer Pause auf einem Parkplatz, wieder an ihr vorbei. Auf der B2 bei Oberau konnte die Polizei dir drei Raser dann stoppen, gegen sie wird mittlerweile strafrechtlich ermittelt.

Themen
Icking A95 GarmischPartenkirchen Oberau B2 Polizei
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland