LKW bleibt in Garmisch-Partenkirchen an Brücke hängen

Lesedauer < 1 Minute
19.01.2022

Ein LKW hat gestern Abend in Garmisch-Partenkirchen für große Probleme im Bahnverkehr gesorgt. Der 46-jährige Fahrer ist mit seinem Gespann an einer Brücke des Bahngleises hängen geblieben. Er hatte laut Polizei offenbar die Höhenbegrenzung übersehen. Der Mann blieb unverletzt und konnte mit dem LKW noch zurückfahren. Weil die Brücke aber begutachtet werden musste, war der Zugverkehr zwischen Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald für mehrere Stunden gesperrt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Themen
GarmischPartenkirchen Oberland
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland