LL: Drei Corona-Teststationen müssen schließen

Lesedauer < 1 Minute
09.06.2021

Nachdem das Landratsamt in Starnberg eine Corona-Teststation geschlossen hat, folgen jetzt drei weitere Schließungen im Landkreis Landsberg am Lech. Diese wurden vom Gesundheitsamt kontrolliert und anschließend geschlossen. Gründe dafür waren demnach Hygienemängel und teilweise medizinisch unsachgemäße Durchführungen der Abstriche. Zu den genauen Standorten macht das Landratsamt keine Aussagen. In Starnberg war es hingegen bei den Übermittlungen von Testergebnisses zu Ungereimtheiten gekommen, so ein Landratsamtssprecher gegenüber der Süddeutschen Zeitung.

Themen
Landsberg am Lech Corona Landratsamt Starnberg
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland