Massiver Stau wegen Hubschrauberlandung auf B2 in Starnberg

Lesedauer < 1 Minute
10.12.2020

Wegen eines Verkehrsunfalls, musste heute früh ein Hubschrauber mitten auf der Münchner Straße in Starnberg landen. Auf der B2 in Percha war ein Auffahrunfall passiert, bei dem, wie zuerst vermutet, niemand verletzt wurde. Im Verlauf der Unfallaufnahme klagte jedoch eine Beteiligte über starke Rückenschmerzen. Wegen Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Damit der Hubschrauber landen konnte, wurde der Kreuzungsbereich an der Münchner Straße für etwa 30 Minuten gesperrt. Dadurch entstanden massive Staus quer durch die Stadt.

Themen
Starnberg Polizei Unfall B2 Percha
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland