Oberammergau/Ettal: Loipen vermutlich mit Auto und Bulldog beschädigt

Lesedauer < 1 Minute
25.01.2022

Im Bereich Oberammergau und Ettal sind gleich zwei Langlaufloipen beschädigt bzw. zerstört worden. Demnach sei die Stecke bei Oberammergau durch einen unbekannten Täter am Wochenende auf mehreren Kilometern zerstört worden. Und zwar indem dieser die Loipe vermutlich mit seinem Auto befuhr. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Und in Ettal hat ein Bulldogfahrer die Strecke mutwillig beschädigt. Das hatten Teilnehmer eines Langlaufworkshops beobachtet. Gegen den Fahrer wurde Anzeige erstattet.

Themen
Oberammergau Ettal
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland