Corona-Update 28.01.22: LK STA mit sechsthöchster Inzidenz Deutschlands

Lesedauer < 1 Minute
28.01.2022

Der Landkreis Starnberg hat eine der höchsten Corona-Inzidenzen in ganz Deutschland. Das geht aus den aktuellen Zahlen des RKI hervor. Mit einem Wert von 2302,9 liegt der Oberland-Landkreis auf Platz sechs. Und auch in den anderen Kreisen steigen die Zahlen weiter. Sowohl der Landkreis Landsberg als auch Bad Tölz-Wolfratshausen weisen beide eine Inzidenz von rund 1500 auf. Einzig Weilheim-Schongau liegt weiterhin im dreistelligen Bereich. Hier liegt der Wert bei 973,3.

WM-SOG: 973,3
GAP: 1077,3
STA: 2302,9
TÖL-WOR: 1548,2
LL: 1479,9

Themen
Corona Landsberg am Lech Bad TölzWolfratshausen WeilheimSchongau GarmischPartenkirchen Starnberg Oberland
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland