Oberland: Host Towns für Special Olympics World Games 2023

Lesedauer < 1 Minute
26.01.2022

 

Heute ist bekanntgegeben worden, wer „Host Town“ bei den Special Olympics World Games Berlin 2023 wird. Und das Oberland ist hier gleich mehrfach vertreten. Neben dem Markt Garmisch-Partenkirchen sind auch die Landkreise Landsberg und Weilheim-Schongau mit dabei. Das haben die Organisatoren jetzt bekanntgegeben. Beim „Host Town“ Programm, werden alle teilnehmenden Athleten und Nationen für vier Tage in Städten und Gemeinden der gesamten Bundesrepublik willkommen geheißen. Dabei sollen die Sportler zusammen mit ihren Betreuern das Gastgeberland kennen lernen und die Zeit zur Wettbewerbsvorbereitung und Akklimatisierung nutzen. Das „Host Town“ Programm wird auch als „größtes kommunales Inklusionsprojekt in der Geschichte der Bundesrepublik“ bezeichnet.lands

Themen
Weilheim Landsberg am Lech Oberland
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland