Platz 15 für Simon Jocher in Bormio

Lesedauer < 1 Minute
29.12.2020

Platz 15 und damit sein bestes Weltcupergebnis konnte Simon Jocher heute einfahren. Beim Super-G der Herren ist der Schongauer mit an der Start gegangen und wurde nach Romed Baumann, auf Platz 7, zweitbester Deutscher. Und das mit der Startnummer 41. Gewonnen hat das Rennen der US-Amerikaner Ryan Cochran.

Themen
Weltcup Ski Alpin Schongau
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland