SCR: Drei positive Corona-Fälle - Spiel gegen Landsberg abgesagt

Lesedauer < 1 Minute
19.01.2022

Corona wirbelt den Spielplan in der Eishockey Oberliga-Süd weiter durcheinander. Der SC Riessersee meldet positive Coronafälle. Das Heimspiel gegen Landsberg am kommenden Sonntag wird deshalb abgesagt. Bei routinemäßigen Testungen der Mannschaft, sei am Montag ein Schnelltest positiv gewesen. Daraufhin wurden alle Teammitglieder PCR getestet. Insgesamt gebe es drei Coronafälle – zwei Spieler und ein Staffmitglied, teilte der Verein mit. Die drei Betroffenen befinden sich in Quarantäne. Wie es weitergeht, soll am Freitag entschieden werden. Dann stünden weitere PCR-Tests an, heißt es. Einen Ersatztermin für das Landsberg-Spiel gibt es noch nicht.

Themen
GarmischPartenkirchen SC Riessersee Eishockey Oberliga Süd Corona
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland