Siegesserie gerissen - EC Peiting verliert nach sieben Siegen in Folge

Lesedauer < 1 Minute
22.11.2021

Die Siegesserie des EC Peiting ist gerissen. Nach zuletzt sieben Siegen in Folge haben die Pfaffenwinkler gestern Abend gegen Memmingen mit 3:6 verloren. Der ECP ging allerdings wieder personalgeschwächt in die Partie und musste auf drei Stürmer verzichten. Der SC Riesseree hatte gestern spielfrei. Grund war ein positiver Coronafall im Mannschaftsumfeld der Eisbären Regensburg. Das nächste Spiel für die Werdenfelser steht am kommenden Freitag an – zuhause gegen Deggendorf.

Themen
EC Peiting Eishockey Oberliga Süd Peiting SC Riessersee GarmischPartenkirchen
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland