Skibetrieb auf Zugspitze beendet

Lesedauer < 1 Minute
24.03.2021

Nachdem die Skisaison im Gebiet „Garmisch Classic“ bereits abgesagt wurde, trifft es nun auch den Skibetrieb auf der Zugspitze. Wie die BZB mitgeteilt hat, ist die Saison hier aufgrund des andauernden Lockdowns und der deshalb fehlenden Perspektive ebenfalls abgesagt. Ein solch später Start mache nun organisatorisch, als auch wirtschaftlich keinen Sinn mehr, heißt es in einer Mitteilung. Laut Matthias Stauch, Vorstand der BZB, müsse man sich nun ganz auf den Frühjahrsbetrieb konzentrieren. Mit den bewährten Hygiene- und Sicherheitskonzepten blicke er optimistisch auf den Sommer.

Themen
BZB Zugspitze
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland