Tutzing: Sozialwohnungsprojekt "Schönmoos" heute im Gemeinderat

Lesedauer < 1 Minute
09.11.2021

Der Verband Wohnen im Landkreis Starnberg will in Tutzing das Viertel am Schönmoos neugestalten. Dazu sollen bis zu 80 neue Sozialwohnungen entstehen. Heute Abend wird in der Sitzung des Gemeinderates der Planer und das Architekturbüro vorgestellt. Für den Bau der Sozialwohnungen müssen zuerst die maroden Bauten aus den 50er Jahren weichen. Das soll bis spätestens 2023 der Fall sein. Fertiggestellt werden soll das rund 25 Millionen Euro Sozialwohnungsprojekt bis 2026. Ein Großteil der Wohnungen soll dabei an Mieter mit Wohnberechtigungsschein gehen.

Themen
Tutzing Starnberg
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland