Unfall in Dießen: 80-jährige übersieht Auto - 30.000 Euro Schaden

Lesedauer < 1 Minute
16.01.2022

Bei einem Unfall in Dießen ist ein Schaden im fünfstelligen Bereich entstanden. Wie die Polizei mitteilt, war am Freitag eine 80-jährige mit ihrem Auto unterwegs, als sie links abbiegen wollte. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 71-jährigen Dießener. Schuld war wohl die tiefstehende Sonne. Die beiden Wagen krachten zusammen und wurden massiv beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von geschätzt rund 30.000 Euro. Die 80-jährige und die Beifahrerin des 71-jährigen mussten leicht verletzt ins Krankenhaus Weilheim gebracht werden.

Themen
Unfall Dießen
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland