Verstoß gegen Ausgangssperre und Hygieneauflagen in Berg

Lesedauer < 1 Minute
28.12.2020

Zwischen Heiligabend und dem gestrigen Sonntag hat die Starnberger insgesamt 20 Personen gemeldet, die gegen die Hygieneauflagen und Ausgangssperren verstoßen haben. Der gravierendste Verstoß war eine Party mit elf Personen in der Gemeinde Berg. Die jungen Erwachsenen zwischen 18 und 26 Jahren feierten bis in die frühen Morgenstunden in einer Gartenhütte. Alle Anwesenden erwartet nun ein Bußgeldbescheid.

Themen
Berg Polizei Starnberg
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland