Weilheimer kommt von der Straße ab - Leitplanke verhindert Schlimmeres

Lesedauer < 1 Minute
25.11.2021

Großes Glück hatte gestern ein Autofahrer aus Weilheim. Der 71-Jährige kam bei Dießen von der Straße ab und prallte frontal in eine Leitplanke. Die verhinderte allerdings, dass der Rentner mit seinem Auto mehrere Meter in die Tiefe stürzte. Durch den Aufprall erlitt der Mann nur leichte Prellungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizei hatte der Weilheimer einen Krampfanfall im Arm und verriss dadurch sein Lenkrad. Die Kreisstraße war rund eine Stunde komplett gesperrt. Der Schaden liegt bei über 30.000 Euro.

Themen
Weilheim Dießen
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland