Wolfratshausen: Weiterer positiver Corona-Fall in Unterkunft

Lesedauer < 1 Minute
24.06.2021

Nachdem vergangene Woche ein Corona-Fall in einer Asylbewerberunterkunft in Wolfratshausen bekannt wurde, gibt es jetzt einen zweiten positiven Fall. Wie auch bei der ersten Person, besteht der Verdacht, dass der Bewohner sich mit der Delta-Variante des Virus angesteckt hat. Das schreibt der Merkur. Die Neuansteckung wurde durch eine zweite Reihentestung bekannt. Bei einer ersten Testung wurde kein neuer Fall nachgewiesen. Das vollständige Ergebnis, ob es sich wirklich um die ansteckendere indische Mutation handelt, liegt noch nicht vor.

Themen
Wolfratshausen Corona Asylbewerber
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland