+++ Update +++ Zugspitze: BZB stellt Ticketverkauf für Silvester und Neujahr ein

Lesedauer < 1 Minute
31.12.2021

+++ Update +++
Die Alpspitzbahn und Hochalmbahn sind in Betrieb, allerdings nur für Fußgänger. Die dortigen Pisten und Liftanlagen (Längenfelder / Osterfelderkopf) sind wegen Schneemangel gesperrt, d.h. es werden keine Skifahrer mit der Alpspitzbahn zu Berg befördert. Lawinengefahr besteht keine mehr!

Außerdem: Nun wurde auch der Ticketverkauf für die Zugspitze, Besuchstag 02.01. eingestellt! Damit ist das gesamte Wochenende das Gebiet Zugspitze ausverkauft.

 Ursprüngliche Nachricht:

Zum Jahreswechsel möchten wohl viele nochmal auf die Zugspitze. Denn der Ticketverkauf für Skifahrer und Fußgänger ist für heute und morgen eingestellt. Das hat die BZB gegenüber Radio Oberland mitgeteilt. Alle Gäste, die gerade auf dem Weg sind, müssen demnach abgewiesen werden. Und seit gestern ist das Alpspitz-Gebiet im Garmisch Classic gesperrt. Grund ist die Gefahr von Nassschneelawinen. Stand jetzt ist die Sperrung noch gültig. Die Situation wird aber täglich neu bewertet.

Themen
BZB Zugspitze
Teilen
Weitere Artikel
Veranstaltungen im Oberland