© Radio Oberland/Marina Meirich
Bild © Radio Oberland/Marina Meirich

Reparatur in luftiger Höhe: Zugspitz-Gipfelkreuz wieder vollständig

Lesedauer 2 Minuten
Quelle: dpa
29.04.2024

Das goldene Gipfelkreuz an Deutschlands höchstem Berg ist wieder vollständig. Mitarbeiter der Bayerischen Zugspitzbahn und die Kunstschmiedin Andrea Würzinger brachten am Montag den um Weihnachten im Sturm abgebrochenen Zacken wieder an. Gesichert an extra gelegten Fixseilen stiegen Andreas Pongratz von der Bauabteilung der Bayerischen Zugspitzbahn und Würzinger den kurzen, verschneiten Grat von der Plattform der Bergstation zum 2962 Meter hohen Gipfel hinüber und schraubten das frisch vergoldete Stück mit den drei Strahlen fest. Schweißen sei in der Höhe kaum möglich, erläutert Würzinger. 

Um Weihnachten hatte ein heftiger Sturm gewütet und den Zacken abgerissen. Es wurde etwa zwei Wochen später gefunden und in Würzingers Werkstatt in Eschenlohe renoviert. Eine Demontage und ein Transport des gesamten 4,88 Meter hohen und 300 Kilogramm schweren Kreuzes ins Tal wäre um einiges aufwendiger und kostenintensiver gewesen.

Schon zum dritten Mal seit 2017 hat das vergoldete Kreuz Schaden genommen und musste wiederhergestellt werden. 2017 war das Kreuz bei Bauarbeiten zur neuen Zugspitzbahn beschädigt worden, damals musste es extra ins Tal gebracht werden. 2019 hatte ein Sturm genau den gegenüberliegenden Zacken mit den drei Strahlen heruntergerissen. Auch damals wurde das Stück gefunden, restauriert - und konnte am Berg wieder angebracht werden. 

Seit 1851 ist auf der Zugspitze ein vergoldetes Gipfelkreuz angebracht. Seit 1993 steht auf dem Gipfel aber eine Nachbildung aus der Eschenloher Kunstschmiede, damals noch gebaut von Vater Franz Würzinger. Das Original ist im Museum Werdenfels zu sehen.

Themen
Teilen

WEITERE ARTIKEL

06.04.2023
BJJ-Kämpfer des TV Garmisch holen Medaillen bei internationalem Turnier
TV Garmisch feiert Erfolg beim Grappling Industries Turnier in Berlin mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen im Brazilian Jiu-Jitsu
29.06.2023
Werbefinanziert
Viessmann-Übernahme durch Carrier Global: Auswirkungen auf den Wärmepumpenmarkt und Servicequalität
Viessmann-Übernahme: Was bedeutet das für uns im Oberland
21.06.2023
Werbefinanziert
Sinkende Energiepreise: Gassparen und mildes Wetter bringen Entlastung
Stabilisierung der Versorgungslage und Fortschritte bei LNG-Lieferungen führen zu günstigeren Preisen für Gas und Strom
07.03.2024
Lokführerstreik in Bayern angelaufen
Der Streik der GDL hat begonnen. Und wieder müssen sich die Fahrgäste der Deutschen Bahn auf massive Beeinträchtigungen einstellen.
16.08.2023
Vorsicht bei Wildpilzen
Tschernobyl hinterlässt immer noch Spuren