Made with Canon 5d Mark III and loved analog lens, Leica Elmarit-R 2.8 / 90mm (Year: 1985) | © Unsplash / Markus Spiske

Aufgspuit im Murnauer Moos

Traditionelle Volksmusik im Einklang mit der Natur

Lesedauer 3 Minuten
Quelle: ro / Caro Neumeyer
30.08.2023

In Murnau am Staffelsee erwartet Musikliebhaber und Volksmusikbegeisterte jedes Jahr ein besonderes Highlight: Aufgspuit im Murnauer Moos. Dieses einzigartige Volksmusik-Open-Air zieht mit seiner authentischen und Musik, seiner traumhaften Kulisse und dem musikalischen Austausch Musiker und Besucher gleichermaßen in seinen Bann.

Das "Aufgspuit" ist nicht nur ein musikalisches Highlight, sondern auch ein beliebter Treffpunkt für Einheimische sowie Gäste aus nah und fern. Die Fangemeinde dieses einzigartigen Musikantentreffens wird von Jahr zu Jahr größer. Die Veranstaltung hat ihren Ursprung im Jahr 2007, als sie im Rahmen der Jugendkulturtage in Murnau am Staffelsee ins Leben gerufen wurde. Seitdem hat sich Aufgspuit im Murnauer Moos zu einem festen Bestandteil des kulturellen Lebens in der Region entwickelt.

Die Organisation des Volksmusik-Open-Airs liegt in den erfahrenen Händen der Tourist Information der Marktgemeinde Murnau und der renommierten Camerloher Musikschule. Die Musikauswahl und Planung der Musikgruppen wird nach wie vor von der Diplommusiklehrerin Frau Anita Staltmeier-Gruber übernommen. Ihre Expertise garantiert eine gelungene musikalische Mischung, die den Zuschauern und Zuhörern eine vielfältige und unverfälschte Volksmusikerfahrung ermöglicht.

Die Kulisse des Murnauer Mooses, eingebettet in eine traumhafte Alpenlandschaft, bildet den perfekten Rahmen für dieses einzigartige Musikevent. An den Standorten Drachenstich, St. Georg Kapelle und Ähndl wird die Volksmusik in all ihren Facetten zelebriert. Ein entspanntes Wechseln zwischen den Spielorten ermöglicht es den Besuchern, verschiedene musikalische Darbietungen hautnah zu erleben.

Mit Aufgspuit im Murnauer Moos steht nicht nur hochwertige Volksmusik im Fokus, sondern auch der musikalische Austausch unter den Musikern. Das Volksmusik-Open-Air bietet eine Plattform für etablierte Gruppen sowie für Nachwuchskünstler, um ihre Leidenschaft für die traditionelle Volksmusik zu teilen. Die teilnehmenden Musikgruppen, darunter namhafte Ensembles wie Teldra Soatngsonggitschn aus Südtirol und Boarisch Bris aus dem Chiemgau, sorgen für ein abwechslungsreiches Programm. Insgesamt präsentieren mehrere handverlesene Gruppen an den verschiedenen Standorten ihre volksmusikalischen Klänge.

Seit seiner Gründung haben über 1000 Musiker aus dem Alpenraum bei Aufgspuit im Murnauer Moos mitgewirkt. Die Veranstaltung ist nicht nur ein Fest für die Ohren, sondern auch für den musikalischen Austausch und die Pflege der Volksmusiktradition. Ein Treffpunkt für Musikliebhaber, die sich der Volksmusik verschrieben haben.

Termin: Sonntag, 03. September, von 13:00 bis 17:00 Uhr Eintritt: 10,00 EUR pro Person, 8,00 EUR im VVK bei der Tourist Information.

Ort: Murnauer Moos – Drachenstich, St. Georg Kapelle, Ähndl; bei ungünstiger Witterung finden die Veranstaltungen in unterschiedlichen Gaststätten statt.

Die Besucher erwartet eine handverlesene Auswahl an Volksmusikgruppen in einer einzigartigen Kulisse. Ein Fest für alle, die sich der echten Volksmusik hingeben möchten.

Mehr erfahren

WEITERE ARTIKEL

31.01.2024
Studie "Arbeitswelt der Zukunft": Zwei von drei Beschäftigten sind bereits stark von den Folgen des Fachkräftemangels betroffen
Der Fachkräftemangel bleibt auch 2024 die große Herausforderung für deutsche Personalabteilungen. Laut der aktuellen Studie 'Arbeitswelt der Zukunft - zwischen KI und Fachkräftemangel' berichten 67 Prozent der Arbeitnehmer, dass die Auswirkungen des Fachkräftemangels in ihrem Arbeitsalltag bereits stark bis sehr stark zu spüren sind. Die Bandbreite reicht von langfristig unbesetzten Stellen über einen erhöhten Krankenstand bis hin zu Qualitätsproblemen und schlechterem Kundenservice. Für die Studie hat das auf Transformation und Digitalisierung im HR-Bereich spezialisierte Beratungsunternehmen B-4it mehr als 1.100 Arbeitnehmer befragt.
30.08.2023
Tiertragödie nach Unwetter im Oberland
Die Auswirkungen auf die Tierwelt
20.03.2023
Von Job-Speed-Dating bis Live-Radio: Riesiger Andrang bei Weilheimer Ausbildungsmesse.
In der neuen Berufsschule in Weilheim fand am Samstag die Ausbildungsmesse statt. Das Interesse der jungen Menschen war enorm und auch Radio Oberland war LIVE vor Ort.
28.06.2023
Garten- und Balkonpflege bei heißen Temperaturen: Tipps für eine blühende Oase
Erfahre, wie du deine Pflanzen optimal bewässerst, vor intensiver Sonneneinstrahlung schützt und mit einfachen Tricks für eine langanhaltende Feuchtigkeit sorgst.
19.09.2023
Benefizkonzert "Ammertal hilft"
Blasmusik Benefizkonzert für die Betroffenen der Unwetterkatastrophe in Bad Bayersoien
07.11.2023
Ein Mann ein Wort – ein Dorf ein Baum!
Königsdorf verabschiedet sich von einem wunderschönen Baum und spendet ihn der Landeshauptstadt München für den diesjährigen Christkindlmarkt am Marienplatz.