Die gastfreundlichsten Urlaubshöfe Bayerns

Verleihung des Goldenen Gockels im Oberland

Lesedauer 3 Minuten
Quelle: ro / Lisa Wohllaib / Blaue Gockel – Bauernhof- und Landurlaub e.V., Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
26.05.2023

Seit acht Jahren zeichnet der Blaue Gockel – Bauernhof- und Landurlaub e.V. jährlich die gastfreundlichsten Ferienhöfe in Bayern aus. Am 24. Mai 2023 hat die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber auf dem Biohof Rechenmacher in Uffing am Staffelsee den „Goldenen Gockel“ verliehen. 20 Vorzeigebetriebe aus sieben bayerischen Urlaubsregionen punkteten in den Kategorien Service, Freundlichkeit und Atmosphäre bei den Gästen.

 

Der Blaue Gockel ist seit 30 Jahren das Markenzeichen für Bauernhof- und Landurlaub in Bayern. In den rund 1.400 Mitgliedsbetrieben werden nachhaltige Konzepte und echte Gastfreundschaft oft schon seit Jahrzehnten gelebt. Ob auf dem Bauernhof mit aktiver Landwirtschaft und Tierhaltung oder den Landhöfen - ehemaligen landwirtschaftlichen Betrieben, die sich heute auf die Vermietung von Ferienwohnungen konzentrieren - nirgendwo sonst können Urlauber das Landleben so hautnah erleben. Die kurze Anreise, authentische Naturerlebnisse und herzliche Gastfreundschaft machen die Ferienhöfe mit dem Blauen Gockel zu einem besonderen Urlaubsziel.

„Der „Goldene Gockel“ ist ein wahres Aushängeschild für die besten Urlaubsbetriebe. Sie begegnen Ihren Gästen tagtäglich mit Herzlichkeit und Offenheit, tollem Service und lassen sie an ihrem Leben auf dem Hof teilhaben. Das ist die beste Werbung für unsere Landwirtschaft im ländlichen Raum. Ich kann nur empfehlen, den nächsten Urlaub auf einem Ferienhof in Bayern zu verbringen“, so die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber bei der Preisverleihung in Uffing am Staffelsee.
 

Gästebewertungen sind entscheidend

 

Wer den Goldenen Gockel als gastfreundlichster Betrieb erhält, bestimmt die wichtigste Jury: die Gäste. Ein Jahr lang werden die Gästebewertungen der Höfe im Internet gesammelt und ausgewertet. Jeder Betrieb mit mindestens zehn Bewertungen nimmt automatisch am Wettbewerb teil. Dieses Jahr haben es 433 Betriebe in die Wertung geschafft. Die wichtigsten Kriterien: Service, Freundlichkeit, Atmosphäre. Denn bei keiner anderen Urlaubsform kommen die Gäste so nah an Land und Leute heran. Je positiver die Kriterien auf den Höfen bewertet werden, desto mehr Punkte werden vergeben. Das Bewertungssystem TrustYou wertet in einem objektiven Analyse-Verfahren alle Bewertungen aus, aus dem sich am Ende die 20 Gewinner ergeben. Der Wettbewerb zeigt, wie wichtig Gästebewertungen im Internet sind, schließlich spielen sie bei der Urlaubsplanung und -buchung für 95 Prozent aller Reisenden eine maßgebliche Rolle.

 

Diese 20 bayerischen Ferienhöfe wurden 2023 mit dem Goldenen Gockel ausgezeichnet:

 

·         Wiesbauer in Wackersberg, Tölzer Land

·         Hof am Weissensee in Füssen, Allgäu

·         Simmernhof Mossendorf in Burglengenfeld, Oberpfälzer Wald

·         Lacherhof in Oberstaufen, Allgäu

·         Ferienhof Kirchmann in Stiefenhofen, Allgäu

·         Schleipfnerhof in Bernau am Chiemsee, Chiemsee

·         Schererhof in Rimsting, Chiemsee

·         Schusterhof in Bernau, Chiemsee

·         Thomahof in Fridolfing, Chiemsee

·         Kimpelehof in Ruderatshofen, Allgäu

·         Kainzenhof in Gmund am Tegernsee, Alpenregion Tegernsee Schliersee

·         Ferienhof Herz in Rettenberg, Allgäu

·         Biohof Stadler in Unterthingau, Allgäu

·         Lindenhof in Spalt, Fränkisches Seenland

·         Donauerhof in Marquartstein, Chiemsee

·         Ferienhof Gast in Waltenhofen, Allgäu

·         Hanznhof in Bernau am Chiemsee, Chiemsee

·         Ferienhof Stiefel in Sonthofen, Allgäu

·         Erlebnishof Eble in Obergünzburg, Allgäu

·         Berg- und Kinderbauernhof Hagspiel in Waltenhofen, Allgäu

 

Weitere Informationen zu den Gewinnerhöfen sind auf der Website des Blauen Gockel unter www.blauergockel.de/goldener-gockel zu finden. Dort wird alle zwei Wochen ein 100-Euro-Gutschein für einen Gewinnerbetrieb verlost.

Teilen

WEITERE ARTIKEL

30.11.2023
Unbekannter Tumor stellt Ärzte vor Rätsel
Gofundme-Kampagne für finanzielle Unterstützung
11.09.2023
Gemeinsam gefeiert und gespendet für Bad Bayersoien
Ein unglaublicher Samstag – Benefizkonzert zugunsten der Opfer des Hagel-Unwetters in Bad Bayersoien
07.11.2023
Ein Mann ein Wort – ein Dorf ein Baum!
Königsdorf verabschiedet sich von einem wunderschönen Baum und spendet ihn der Landeshauptstadt München für den diesjährigen Christkindlmarkt am Marienplatz.
30.08.2023
Aufgspuit im Murnauer Moos
Traditionelle Volksmusik im Einklang mit der Natur
21.11.2023
BGH kassiert Kosten-Klausel in Riester-Vertrag
Die Riester-Rente ist ein Auslaufmodell, doch bestehende Verträge sollen weiter gelten können. Über einen Passus zu anfallenden Kosten hat nun der BGH entschieden. Das Urteil dazu dürfte viele Verbraucher interessieren.
18.01.2024
Gender Pay Gap 2023: Frauen verdienten pro Stunde 18 % weniger als Männer
Unbereinigter Gender Pay Gap im vierten Jahr in Folge unverändert bei 18 % Bereinigter Gender Pay Gap bei 6 %