© djd/Mall
Bild © djd/Mall

Garten- und Balkonpflege bei heißen Temperaturen: Tipps für eine blühende Oase

Erfahre, wie du deine Pflanzen optimal bewässerst, vor intensiver Sonneneinstrahlung schützt und mit einfachen Tricks für eine langanhaltende Feuchtigkeit sorgst.

Lesedauer 2 Minuten
Quelle: Radio Oberland / Caro Neumeyer
28.06.2023

Die Sommerhitze kann für unsere geliebten Pflanzen im Garten oder auf dem Balkon eine Herausforderung sein. Doch mit der richtigen Pflege und einigen bewährten Tipps kannst du sicherstellen, dass deine grüne Oase auch während heißer Tage gesund und vital bleibt. 

 

  • Bewässerung ist entscheidend: Während der Hitzewelle ist eine ausreichende Bewässerung der Pflanzen von großer Bedeutung. Achte darauf, sie früh morgens oder spät abends zu gießen, um Verdunstung zu minimieren und den Wurzeln genügend Zeit zum Aufnehmen des Wassers zu geben.

 

  • Mulchen für Feuchtigkeitsspeicherung: Das Mulchen des Bodens um deine Pflanzen herum hilft, die Feuchtigkeit länger zu halten und das Wachstum von Unkraut zu reduzieren. Verwende organische Materialien wie Rindenmulch oder Kompost und optimiere somit die Feuchtigkeitsspeicherung.

 

  • Schutz vor intensiver Sonneneinstrahlung: Platzierung von empfindlichen Pflanzen an schattigen Standorten oder die Verwendung von Sonnenschirmen kann helfen, ihnen Schutz vor der intensiven Mittagssonne zu bieten.

 

  • Wachstumsfördernde Töpfe und regelmäßiges Düngen: Verwende größere Töpfe mit guter Drainage, um das Wurzelwachstum zu fördern und den Pflanzen ausreichend Platz zum Atmen zu geben. Vergiss nicht, regelmäßig zu düngen, um die Nährstoffversorgung aufrechtzuerhalten.

 

  • Wasserspeichernde Gelkügelchen für langanhaltende Feuchtigkeit: Ergänze deine Blumenerde mit Wasserspeicherkügelchen, um die Feuchtigkeit länger zu halten und deine Pflanzen vor dem Austrocknen zu schützen. Diese Gelkügelchen nehmen Wasser auf und geben es bei Bedarf an die Wurzeln ab.

 

Denke daran, dass die richtige Pflege und Bewässerung auf die Bedürfnisse der jeweiligen Pflanzenart abgestimmt sein sollte. Beobachte deine Pflanzen regelmäßig, um Anzeichen von Stress oder Trockenheit zu erkennen und entsprechend zu handeln. Mit diesen Tipps kannst du sicherstellen, dass deine Pflanzen auch während der heißen Temperaturen prächtig gedeihen und du eine grüne Oase zum Entspannen und Genießen hast.

Teilen

WEITERE ARTIKEL

14.09.2023
Saisonstart in der DEL
Der Meister aus München ist der Gejagte - und das mit viel Oberland-Power in den eigenen Reihen.
11.05.2023
Kostenlose Periodenprodukte an Schulen im Oberland
Jugendforum setzt sich für den kostenlosen Zugang zu Tampons und Binden ein
16.05.2024
«Codename Kräutergarten» - Filmprojekt zu kaum bekanntem Ort in Dachau
Der «Kräutergarten» beim ehemaligen KZ Dachau und der menschenverachtende Umgang mit Zwangsarbeitern dort ist über die Jahrzehnte in Vergessenheit geraten. Ein Dokumentarfilm soll helfen, das zu ändern. Die Dreharbeiten finden auch im Oberland statt.
20.03.2023
Von Job-Speed-Dating bis Live-Radio: Riesiger Andrang bei Weilheimer Ausbildungsmesse.
In der neuen Berufsschule in Weilheim fand am Samstag die Ausbildungsmesse statt. Das Interesse der jungen Menschen war enorm und auch Radio Oberland war LIVE vor Ort.
21.11.2023
BGH kassiert Kosten-Klausel in Riester-Vertrag
Die Riester-Rente ist ein Auslaufmodell, doch bestehende Verträge sollen weiter gelten können. Über einen Passus zu anfallenden Kosten hat nun der BGH entschieden. Das Urteil dazu dürfte viele Verbraucher interessieren.
08.03.2023
Internationaler Frauentag am 8.März
Seit 1911 feiern Frauen diesen Tag, der dafür bestimmt ist, die Aufmerksamkeit auf bestehende Ungleichheiten zu lenken. Auch im Oberland stehen die Frauen heute im Mittelpunkt.