© djd/Mall
Bild © djd/Mall

Garten- und Balkonpflege bei heißen Temperaturen: Tipps für eine blühende Oase

Erfahre, wie du deine Pflanzen optimal bewässerst, vor intensiver Sonneneinstrahlung schützt und mit einfachen Tricks für eine langanhaltende Feuchtigkeit sorgst.

Lesedauer 2 Minuten
Quelle: Radio Oberland / Caro Neumeyer
28.06.2023

Die Sommerhitze kann für unsere geliebten Pflanzen im Garten oder auf dem Balkon eine Herausforderung sein. Doch mit der richtigen Pflege und einigen bewährten Tipps kannst du sicherstellen, dass deine grüne Oase auch während heißer Tage gesund und vital bleibt. 

 

  • Bewässerung ist entscheidend: Während der Hitzewelle ist eine ausreichende Bewässerung der Pflanzen von großer Bedeutung. Achte darauf, sie früh morgens oder spät abends zu gießen, um Verdunstung zu minimieren und den Wurzeln genügend Zeit zum Aufnehmen des Wassers zu geben.

 

  • Mulchen für Feuchtigkeitsspeicherung: Das Mulchen des Bodens um deine Pflanzen herum hilft, die Feuchtigkeit länger zu halten und das Wachstum von Unkraut zu reduzieren. Verwende organische Materialien wie Rindenmulch oder Kompost und optimiere somit die Feuchtigkeitsspeicherung.

 

  • Schutz vor intensiver Sonneneinstrahlung: Platzierung von empfindlichen Pflanzen an schattigen Standorten oder die Verwendung von Sonnenschirmen kann helfen, ihnen Schutz vor der intensiven Mittagssonne zu bieten.

 

  • Wachstumsfördernde Töpfe und regelmäßiges Düngen: Verwende größere Töpfe mit guter Drainage, um das Wurzelwachstum zu fördern und den Pflanzen ausreichend Platz zum Atmen zu geben. Vergiss nicht, regelmäßig zu düngen, um die Nährstoffversorgung aufrechtzuerhalten.

 

  • Wasserspeichernde Gelkügelchen für langanhaltende Feuchtigkeit: Ergänze deine Blumenerde mit Wasserspeicherkügelchen, um die Feuchtigkeit länger zu halten und deine Pflanzen vor dem Austrocknen zu schützen. Diese Gelkügelchen nehmen Wasser auf und geben es bei Bedarf an die Wurzeln ab.

 

Denke daran, dass die richtige Pflege und Bewässerung auf die Bedürfnisse der jeweiligen Pflanzenart abgestimmt sein sollte. Beobachte deine Pflanzen regelmäßig, um Anzeichen von Stress oder Trockenheit zu erkennen und entsprechend zu handeln. Mit diesen Tipps kannst du sicherstellen, dass deine Pflanzen auch während der heißen Temperaturen prächtig gedeihen und du eine grüne Oase zum Entspannen und Genießen hast.

Teilen

WEITERE ARTIKEL

19.01.2023
Neu ab 2023: Was sich für Autofahrer jetzt ändert
In diesem Jahr gibt es ein paar neue Regeln, die Autofahrer kennen und beachten sollten. Wir verraten, für was ab jetzt Punkte und Bußgelder drohen.
16.01.2024
Blitzer, Benzin, Bußgelder
Neue Regelungen auf den Straßen ab 2024
11.09.2023
Gemeinsam gefeiert und gespendet für Bad Bayersoien
Ein unglaublicher Samstag – Benefizkonzert zugunsten der Opfer des Hagel-Unwetters in Bad Bayersoien
29.11.2023
Ein-Euro-Radlticket startet - aber mit vielen Einschränkungen
Ein Euro pro Fahrt: So viel kostet die Mitnahme eines Fahrrads vom 10. Dezember an in Regionalzügen und S-Bahnen in Bayern - egal wie weit, egal wie oft man umsteigen muss. Es gibt aber viele Haken.
12.11.2023
Zum 100. Geburtstag von Loriot - Meister der Möpse und Wortungetüme
Fragt man Leute nach Loriot, haben fast alle etwas zu erzählen. Die Badeente, die Nudel im Gesicht, das Lametta am Weihnachtsbaum - Vicco von Bülows Sketche sind Teil des deutschen Selbstverständnisses. Nun wird er groß gefeiert, wieder einmal.
06.04.2023
Karfreitag - Bedeutung, Bräuche und Traditionen
Erfahren Sie alles über die Bräuche und Bedeutung des Karfreitags und warum Fischgerichte an diesem Tag so beliebt sind!