Bürgerbegehren gegen geplantes Hotel in Mittenwald

Donnerstag, 29 Juli 2021

In Mittenwald gibt es Widerstand gegen den geplanten Hotelbau. Nach Garmisch-Partenkirchen soll auch dort für 50 Millionen Euro ein AJA-Haus entstehen. Bei der gestrigen Bürgerversammlung in Mittenwald wurde darüber informiert. Gleichzeitig wurden am Tag zuvor Unterschriften gegen das Vorhaben übergeben. Es wurde ein Bürgerbegehren angestrebt, bereits 1100 Unterschriften wurden schon gesammelt. Diese werden derzeit formell im Rathaus geprüft, so Bürgermeister Corongiu gegenüber Radio Oberland. Voraussichtlich Mitte August ist dazu eine Gemeinderatssitzung geplant, um einen Beschluss für einen Bürgerentscheid vorzubereiten. 

Dieser Artikel wurde 283 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt